Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Diebe scharf auf Mineralwasser

Plauen – (js) In einen Getränkemarkt auf der Dürerstraße sind Unbekannte über das Wochenende durch die Hintertür eingedrungen. Gestohlen haben die Einbrecher 18 Kästen Brambacher, einen Kasten Sternquell und einen Kasten Leergut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Autofahrerin nach Überschlag im Krankenhaus

Neuensalz – (js) Am Sonntagnachmittag ist eine Autofahrerin (63) mit ihrem Citroen auf der Bundesstraße 173, kurz vor dem Ortseingang Neuensalz von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 6.000 Euro.

Radfahrer mit Promille kommt zu Sturz

Plauen, OT Bahnhofsvorstadt – (js) Ein betrunkener Radfahrer ist in der Nacht zu Montag auf der Bahnhofstraße schwer gestürzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 52-Jährige war gegen Mitternacht in Richtung Tunnel unterwegs. In Höhe der Jößnitzer Straße war er ohne Fremdeinwirkung plötzlich zu Fall gekommen. Die Beamten stellten 1,74 Promille Atemalkoholkonzentration bei ihm fest. Jetzt wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Am Drahtesel ist kein Schaden  entstanden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Garteneinbrüche

Reichenbach – (js) Am Sonntag in der Zeit von 00:30 Uhr bis gegen 14 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zur Gartenanlage „Klein Grönland“ am Rotschauer Weg. Es wurden zehn Gartenhäuschen aufgebrochen und durchsucht. Die  Einbrecher erbeuteten dabei verschiedene Werkzeuge, ein Radio und ein Fernsehgerät. Die Höhe des Schadens kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Bei Badbesuch Geldbörse gestohlen

Auerbach – (js) Während eines Saunabesuches im Waldbad Brunn sind einem 31-jährigen Mann die Geldbörse mit Visa-Card und Bargeld sowie ein I-Phone gestohlen worden. Der unbekannte Dieb hat die Beute am Sonntag zwischen 18 Uhr und 20 Uhr aus dem Aufbewahrungsschrank an sich genommen. Der Mann hatte versehentlich den Schlüssel am Fach stecken lassen. Die Höhe des Schadens summiert sich auf über 800 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Bargeld aus Tresor gestohlen

Wildenfels, OT Härtensdorf – (js) Mehrere tausend Euro Bargeld haben Unbekannte in der Nacht zu Montag aus dem Tresor eines Restaurants erbeutet. Die Täter waren nach Einschlagen eines Fensters in den Gastraum gelangt. Von dort aus durchtrennten sie eine Trockenwand zum Büro. Mit einem Trennschleifers öffneten sie dann einen Tresor. Von den Tätern und den Tageseinnahmen fehlt jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bauwagen aufgebrochen

Werdau, OT Steinpleis – (js) Unbekannte Täter haben auf der Freistraße einen Bauwagen aufgebrochen und ein Notstromaggregat, zwei Rasentrimmer, eine Astschere und einen Fahrradhelm gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 13. Juli und Samstag.

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Crimmitschau – (js) Unbekannte haben die Staubsaugerbox des Waschcenters auf der Werdauer Straße aufgebrochen und 150 Euro Schaden angerichtet. An der darin befindlichen Münzkassette scheiterten die Diebe, so dass sie ohne Beute blieben.

Zwei Verletzte nach Unfall

Wildenfels – (js) Ein VW Golf ist am Montagmorgen auf der Schneeberger Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Telefonmast geprallt. Fahrer (22) und Beifahrer (49) mussten mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 5.000 Euro. Der Schaden am Mast der Telekom ist noch nicht bezifferbar. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Autofahrer unter Alkohol

Wilkau-Haßlau – (js) Die Fahrt eines 46-Jährigen wurde am Sonntagvormittag durch die Polizei gestoppt. Der Mann war mit 1,2 Promille mit seinem Ford auf der Haaraer Straße unterwegs. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Räder von Autos geklaut

Glauchau – (js) Auf dem Freigelände eines Autohauses am Bayernweg haben Unbekannte von drei PKW die Räder gestohlen. Die Autos wurden auf Betonsteinen aufgebockt. Um an das Felgenschloss zu kommen, wurde an einem Fahrzeug die Heckscheibe eingeschlagen. Der Lack eines weiteren Autos wurde mit Steinen beschädigt. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden, sollte aber einige tausend Euro betragen. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise, Telefon 03763/ 640.

Toyota beschädigt und davongefahren

Lichtenstein – (js) Auf der Straße des Friedens ist am Sonntag ein Toyota vorn links beschädigt worden. Die Reparaturkosten belaufen sich auf über 1.000 Euro.  Der PKW war zwischen 11:45 Uhr und 15 Uhr auf der Parkfläche nahe der Zufahrt zur Feldstraße abgestellt. In dieser Zeit ist ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen die Front des Toyota gestoßen und anschließend weiter gefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Zeugen zum Geschehen sowie den Verursacher. Hinweise bitte an das Revier in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"