Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.08.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.08.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.08.2014Scheiben gehen zu Bruch

Plauen – (am) In der Friedrich-Engels-Straße haben Unbekannte über das Wochenende zwei Fensterscheiben einer Außenstelle des Lessinggymnasiums eingeworfen. Schaden: ca. 500 Euro. Ein Einbruch in das Gebäude wurde nicht festgestellt. Die Polizei in Plauen bittet um Hinweise unter Telefon 03741/140.

Starkstromkabel entwendet

Plauen – (am) Im Kaufland in der Morgenbergstraße wurden an den Containern an der Laderampe, in denen sich Papierpressen befinden, ca. 60 Meter Starkstromkabel im Wert von 1.000 Euro entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Sonnabend, 22:30 Uhr und Montag, 7 Uhr. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Schuppen geriet in Brand

Tirpersdorf, OT Schloditz – (am) Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Tirpersdorf, Oelsnitz, Lottengrün und Droßdorf mussten am Sonntag, gegen 9 Uhr zu einem Schuppenbrand in die Stöckigter Straße ausrücken. Die hinter dem Schuppen befindlichen Tiere konnten in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr geht von einer Selbstentzündung des Strohs aus, welches am Vortag eingefahren wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Der Besitzer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Nach Einbruch Kleintransporter entwendet

Neuensalz – (am) In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in eine Zweigstelle der Agrargenossenschaft auf dem Genossenschaftsweg eingebrochen. Mit Gewalt wurde die Tür zum Büro aufgebrochen und dieses durchsucht. Mit dem gefundenen Fahrzeugschlüssel wurde der vor dem Stall stehende weiße Kleintransporter Peugeot (Kennzeichen: V-RJ 717) im Wert von ca. 2.500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Fenster eingeschlagen

Pausa-Mühltroff, OT Mühltroff – (am) Im Erdgeschoss einer Wohnung in der Kirchgasse haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag mit einer Zaunlatte jeweils die äußere Scheibe einer Doppelverglasung eingeschlagen. An den beiden Fenstern entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch

Treuen – (am) Die Büroräume einer Pflegeeinrichtung auf der Poststraße wurden in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen zum Ziel von Einbrechern. Diese stiegen durch das Fenster in die Räume ein und stahlen eine Geldkassette. Der Gesamtschaden ist derzeit noch unbekannt. Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Wildschwein sorgt für zwei verunfallte Pkw

Treuen – (am) Zu einem Wildunfall, in den gleich zwei Fahrzeuge verwickelt wurden, kam es am Montag, gegen 5:30 Uhr auf der S 299. Ein Lkw-Fahrer (47) war in Richtung Auerbach unterwegs, wobei ca. 1 Kilometer vor dem Abzweig Lengenfeld ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte und vom Lkw erfasst wurde. Ein Opel-Fahrer (32), der das verletzte Wildschwein nach dessen Zusammenstoß noch auf der Fahrbahn sah, versuchte auszuweichen und fuhr dabei in den Graben. Der 32-jährige wurde leicht verletzt. Bei beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Polizei sucht Unfallzeugen

Zwickau, OT Eckersbach – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Audi A3 (Fahrerin 26) und einem Kradfahrer (50) kam es am Sonntag, gegen 13 Uhr auf der Kreuzung Mülsner Straße/Lerchenweg/Paul-Fleming-Straße. Die 26-Jährige stieß beim Linksabbiegen in den Lerchenweg mit dem von links aus dem Lerchenweg kommenden 50 Jährigen zusammen. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Kupferdachrinne gestohlen

Werdau, OT Langenhessen – (am) Unbekannte machten sich von Freitag bis Sonntag am Kirchengebäude auf der Kirchschulstraße zu schaffen. Sie entwendeten an der Seite des Haupteinganges und Rückfront der Kirche die unteren Teile der Fallrohre. Diese sind aus Kupferblech und haben einen Durchmesser von 120 mm. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Drei Verletzte – zwei Pkw abgeschleppt

Hartenstein – (am) Bei einem Unfall auf der Oberen Hartensteiner Straße an der Einmündung in Richtung Raum stießen am Sonntagnachmittag zwei Pkw zusammen, wobei drei Personen verletzt wurden. Ein Skoda-Fahrer wollte an der Einmündung nach links Richtung Raum abbiegen und stieß mit dem dort fahrenden Renault, der in Richtung A72 unterwegs war, zusammen. Der Skoda-Fahrer und die Renault-Fahrerin wurden schwer, das Kind (6 Jahre) im Renault leicht verletzt. Sachschaden: ca. 12.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diebstahl von Wahlplakaten

Glauchau – (am) Unbekannte stahlen in der Zeit vom 7. August, 22 Uhr bis 8. August, 13 Uhr ca. 100 Wahlplakate der NPD, die im Stadtgebiet von Glauchau angebracht waren. Aufgrund der Anzahl der Plakate ist davon auszugehen, dass diese mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden. Schaden: ca. 1.500 Euro.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"