Sonntag, Juni 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.08.2014


 Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.08.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.08.2014

 Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.08.2014Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Pool und Bier aus Garten gestohlen

Plauen, OT Kauschwitz – (js) In ein Gartengrundstück am Tannenhof sind Unbekannte in der Nacht zu Sonntag gewaltsam eingebrochen. Sie ließen dort das Wasser aus einem blauen Pool laufen und entwendeten diesen. Aus einer Garage nahmen die Täter noch ein Kasten Bier mit. Der Stehlschaden beläuft sich insgesamt auf knapp 100 Euro.

Einbruch in Bäckerfiliale

Plauen – (js) Unbekannte Einbrecher sind zwischen Samstagmittag und Sonntagvormittag in eine Bäckerfiliale auf der Moritzstraße eingebrochen. Durch ein Mehrfamilienhaus und eine Nebeneingangstür waren die Täter in die Räumlichkeiten gelangt. Beim Durchwühlen erbeuteten sie einen geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden fiel mit 200 Euro deutlich höher aus.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Werkzeug aus Keller gestohlen

Auerbach – (js) Werkzeugmaschinen im Wert von rund 300 Euro haben Unbekannte aus einem Keller am Rosenweg gestohlen. Zur Beute der Ganoven gehören ein Winkelschleifer, eine Stichsäge, eine Bohrmaschine und ein Bandschleifer sowie mehrere Trennscheiben. Die Tatzeit liegt zwischen dem 21. Juli und Sonntag. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Getränke und Konserven aus Keller verschwunden

Auerbach – (js) Getränke und Konserven im Wert von 25 Euro sind aus dem Keller eines Hauses auf der Andreas-Schubert-Straße verschwunden. Unklar ist wie die Täter in den Keller gelangten, da keine Aufbruchspuren zu finden waren. Die Tatzeit liegt zwischen dem 5. August und Sonntag.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier, Auerbach Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Mopedfahrer bringt 14-jährigen Radfahrer zu Fall

Zwickau, OT Brand – (js) Wegen eines Mopedfahrers ist am Samstagmorgen ein 14-jähriger Radfahrer gestürzt und dabei leicht verletzt worden. Kurz vor 8 Uhr war der Junge auf dem Radweg zwischen Brand und Bülaustraße unterwegs. Als ihm plötzlich ein Moped entgegen kam musste er ausweichen und kam dabei zu Fall. Der unbekannte Mopedfahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Brand fort. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und sucht Zeugen sowie den Verursacher. Hinweise bitte an das Revier in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Baumaterial vor Rathaus gestohlen

Wilkau-Haßlau – (js) Von der Baustelle der Terrasse am Rathaus haben Unbekannte 35 Säcke „Maxit Plan“ im Wert von 300 Euro gestohlen. Die 500 Kilogramm Ausgleichsmasse sind zwischen Samstag und Sonntagnachmittag spurlos verschwunden und müssen mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Revier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Autofahrer mit Alkohol erwischt

Werdau – (js) Einen 33-Jährigen VW-Fahrer hat die Polizei am Sonntagabend auf der Holzstraße kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab 0,80 Promille bei dem Mann. Bereits am Sonntagnachmittag hatten die Beamten auf der Juri-Gagarin-Straße in Stenn einen 55-jährigen Hyundai-Fahrer mit o,98 Promille aus dem Verkehr gezogen.

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Crimmitschau – (js) Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall verletzt worden. Der Fahrer (28) eines Skoda hatte dem Biker an der Kreuzung Zwickauer Straße / Dänkritzer Landstraße die Vorfahrt genommen. Durch die Kollision wurde der Fahrer der Kawasaki am Bein verletzt. Der Sachschaden summiert sich auf rund 2.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Bauwagen aufgebrochen

Meerane – (js) einen Bauwagen haben Unbekannte über das Wochenende an der Tännichtstraße aufgebrochen und einen Sachschaden in Höhe von 400 Euro hinterlassen. Ob etwas gestohlen wurde ist momentan noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Imbiss aufgebrochen

Remse, OT Weidensdorf – (js) Wechselgeld und Getränke haben Unbekannte über das Wochenende aus einem Imbissstand Am Vogelberg erbeutet. Die Eingangstür wurde gewaltsam aufgebrochen und eine Kassette mit Kleingeld sowie Getränke gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich insgesamt auf rund 100 Euro. Der angerichtete Sachschaden summiert sich auf 300 Euro.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"