Donnerstag, September 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.07.2014



Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.07.2014

Gartenlaubenbrand in GlauchauVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

In Geschäft eingebrochen

Plauen – (am) Ein Einbruch in ein Optikergeschäft an der Marienstraße ereignete sich in der Zeit von Montag, 21 Uhr bis Dienstag, 7 Uhr. Unbekannte öffneten gewaltsam die Eingangstür des Ladens und durchsuchten den Verkaufsbereich. Gestohlen wurden ca. 40 Brillen im Gesamtwert von ca. 4.000 Euro sowie mehrere hundert Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Plauen, 03741/ 140 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Wertpapiere gestohlen

Oelsnitz, OT Taltitz – (am) Persönliche Papiere sowie Unterlagen von Banken und Versicherungen, denen ein Wert von insgesamt 100.000 Euro zu Grunde liegt, wurden von Einbrechern gestohlen. In der Zeit von von Montag zu Dienstag brachen die Diebe in einen Imbiss an der Talsperre Pirk ein und nahmen die Unterlagen mit.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Lkw fährt Lichtmast um

Reuth, OT Thossen – (am) Ein Ford-Fahrer (47) kam Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und fuhr gegen einen Lichtmast. Der 47-Jährige war mit dem Ford Transit auf der S 311 in Richtung Reuth unterwegs. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Beifahrerin schwer verletzt und 36.000 Euro Schaden

Adorf – (am) Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag, gegen 13:40 Uhr auf der Hauptstraße, ca. 500 Meter nach dem dortigen Imbiss. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem BMW die B 92 in Richtung Oelsnitz, kam nach links von der Fahrbahn ab, streifte über eine Länge von 20 Metern die Leitplanke und prallte anschließend gegen einen im Gegenverkehr befindlichen Lkw Daimler Benz (Fahrer 43). Zeugen, die sich hinter dem Lkw befanden, leisteten Erste Hilfe. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt, die Beifahrerin aus dem BMW wurde schwer verletzt.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Betrunken aufgefahren?

Treuen – (am) Zu einem Unfall mit einem Kleintransporter Fiat Ducato kam es am Mittwochmorgen auf der S 299. Der Fiat-Fahrer (41) war in Richtung Eich unterwegs und musste an der Ampel an der Dorfstraße (Abzweig Hartmannsgrün) bei Rot halten, wobei der ihm folgende Lkw mit Auflieger auffuhr (Fahrer 44). Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin kurzzeitig zu Fuß vom Unfallort. Als die Polizei den 44-Jährigen in der Nähe der Unfallstelle antraf, roch er stark nach Alkohol und schwankte. Daraufhin wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Randalierer beschädigt Fensterscheiben und Streifenwagen

Zwickau – (am) Mit einer Flasche und mit Steinen schoss Dienstagnachmittag ein 29-Jähriger durch ein geöffnetes und auch auf ein geschlossenes Fenster eines Büros auf der Kolpingstraße. Beim Eintreffen der Polizei war der Mann derart renitent, dass er mit Tritten die technische Einrichtung im Streifenwagen beschädigte. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der 29-Jährige wurde aufgrund seines Zustandes ins Krankenhaus gebracht.

Alarmanlage verscheuchte Einbrecher

Zwickau – (am) Unbekannte brachen in der Nacht zum Mittwoch in die Markthalle in der Bahnhofstraße ein. Sie versuchten mehrere Türen im Keller aufzuhebeln und durchsuchten die Räume eines Textilgeschäftes. Fortfolgend wurde der Alarm ausgelöst und verjagte die Einbrecher ohne Beute.
Hinweise an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Kleinkraftrad gestohlen

Gersdorf – (am) Diebe entwendeten in der Nacht zum Mittwoch ein Kleinkraftrad der Marke Kymco mit den amtlichen Kennzeichen ERZ-G 316. Das KKR war in einem Gelände an der Plutostraße abgestellt. Auf dem Gepäckträger befand sich ein weißer Vollhelm. Stehlschaden: ca. 1.000 Euro.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"