Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.08.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.08.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.08.2014Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Pkw

Plauen, OT Bärenstein – (ah) Am Dienstag, zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr, drangen unbekannte Täter in einen in der Schmidtstraße geparkten VW Golf ein. Sie entwendeten vom Beifahrersitz eine Sweetjacke, aus dem Handschuhfach eine Geldbörse mit 20 Euro Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Weiterhin wurde das Autoradio der Marke „Kenwood“ aus dem Fahrzeug entwendet. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 350 Euro. Sachschaden entstand in Höhe von circa 100 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/ 140 entgegen.

Auf Beutezug

Plauen, OT Reißig – (ah) Auf dem Fasanenring haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag versucht, die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang. Sachschaden: rund 200 Euro.
In der Straße Am Stillen Grund wurden in der gleichen Nacht von einem Carport etwa 1,60 Meter Kupferfallrohr mit zwei Knieen entwendet.
Und nicht weit vom letzten Tatort entfernt, auf der Celler Straße, haben die Unbekannten ebenfalls von einem Carport etwa 2,50 Meter Kupferfallrohr mit Knie entwendet. Geschätzter Stehlschaden: rund 150 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unbekannte zerstören Blumenkübel

Falkenstein – (ah) In der Nacht zum Dienstag warfen unbekannte Täter vor dem Gardinengeschäft auf der Schlossstraße einen Blumenkübel aus Beton um und zerstörten diesen, Schaden etwa 100 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Fahrt endet am Baum

Auerbach – (ah) Am Dienstag, gegen 8 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Suzuki die Schönheider Straße stadteinwärts. Plötzlich kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und prallte in der weiteren Folge frontal gegen einen weiteren Baum. Der junge Mann wurde verletzt. Sein Suzuki hat nur noch Schrottwert (3.000 Euro Schaden).

Auffahrunfall

Auerbach – (ah) Am Dienstag, gegen 13:30 Uhr, befuhr ein 58-Jähriger Mann mit seinem Pkw Peugeot die Göltzschtalstraße in Richtung Rodewisch. In Höhe des Hausgrundstückes 94 musste ein vor ihm fahrender Pkw Seat verkehrsbedingt warten. Dies erkannte der Fahrer des Peugeots zu spät und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Garteneinbruch

Rodewisch – In der Zeit von Samstag, 26. Juli bis Montag, 5. August gelangten unbekannte Täter in einen Garten der Anlage „Am Bahnhofsweg“ und brachen in eine Gartenlaube ein. Hierfür schlugen sie die Scheibe der Tür ein. Es wurden Lebensmittel und Getränke entwendet. Es ist ein Schaden von etwa 75 Euro entstanden.

Kupferdiebstahl an Kirche

Klingenthal – In der Zeit von Samstagnachmittag bis Dienstag, gegen 11 Uhr entwendeten unbekannte Täter von der Evangelischen Kirche Brunndöbra an der Ludwig-van-Beethoven-Straße etwa 2,50 Meter Kupferfallrohr mit einer Reinigungsklappe. Der Entwendungsschaden beträgt etwa 250 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Dacia bringt Radfahrer zu Fall

Zwickau, OT Gebiet Äußere Dresdner Str./Pöhlauer Straße – (ah) Am Dienstagnachmittag kam es auf der Dresdner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Ein 72-Jähriger mit einem Dacia Duster fuhr aus der Ausfahrt der Dresdner Straße 10 und übersah dabei den auf dem Radweg fahrenden 19-jährigen Radler. Es kam zum Zusammenstoß beider, wobei der 19-Jährige zu Fall kam und sich leicht verletzte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Diesel und Baggerschaufel weg

Crimmitschau – (ah) Auf der Baustelle am Schützenplatz haben Unbekannte aus einem Bagger sowie einem Lkw rund 600 Liter Diesel entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Außerdem ließen die Unbekannten eine gusseiserne Schaufel für einen Mini-Bagger im Wert von 500 Euro mitgehen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Garageneinbruch – Hochvolttechnik verschwunden

Lichtenstein – (ah) Zwischen Samstag und Dienstag sind Unbekannte gewaltsam in eine Garage im Garagenkomplex an der Güterbahnhofstraße eingedrungen. Aus einem dort abgestellten Toyota Prius fehlen jetzt zwei Werkzeugtaschen, eine Werkzeugbox und ein DigiFlex M400D-250. Der genaue Stehlschaden ist noch nicht bezifferbar.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Münzfernsprecher gestohlen

Glauchau – (ah) Zwischen dem 24. Juli und dem 5. August 2014 haben Unbekannte auf der Sachsenallee, Höhe Hausgrundstück 80, die komplette Telefonzelle zerlegt und den Münzfernsprecher entwendet. Rund 255 Euro befanden sich im Münzfernsprecher. Der Schaden an der Telefonzelle wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Sachbeschädigung

St. Egidien – (ah) Unbekannte haben auf der Lichtensteiner Straße mehrere Aufsätze an Leitplanken umgeknickt, Spiegel für Grundstücksausfahrten beschädigt und Werbebanner heruntergerissen. Der Schaden lässt sich derzeit nicht beziffern. Die Tatzeit: 13. Juli 2014, zwischen 04:30 Uhr und 05:30 Uhr.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"