Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 03.08.2014 (2)



Polizei Direktion Zwickau: Informationen 03.08.2014 (2)

PKW prallt gegen Hausmauer in CrimmitschauVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einkaufswagen beschädigt

Plauen – (md) In der Zeit von Freitag 20 Uhr bis Samstag 6 Uhr rollten unbekannte Täter 21 Einkaufswagen eines Einkaufsmarktes in der Anton-Kraus-Straße eine Treppe mit 35 Stufen herunter. Dabei entstand an den Einkaufswagen Sachschaden.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Plauen – (md) Am Samstag befuhr kurz nach 19 Uhr ein 47-jähriger Audi-Fahrer die Syrastraße in Richtung Hofer Straße. Circa 50 Meter vor der Ampelanlage am Stadtbad, in Höhe der dortigen Straßenbahnhaltestelle, bremste ein bisher unbekannter Pkw plötzlich ab. Der 47-Jährige versuchte noch nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dies misslang und der 47-Jährige fuhr auf. Nach dem Zusammenstoß setzte der unbekannte Pkw seien Fahrt in Richtung Südinsel fort. Zu diesem Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es eine rote Farbe hat.
Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 zu melden.

Lkw beschädigt

Oelsnitz – (md) In der Nacht von Freitag zu Samstag drangen unbekannte Täter auf ein Betriebsgelände Am Johannisberg ein. Sie öffneten gewaltsam ein Vorhängeschloss und begaben sich auf das Gelände. Hier wurden von zwei verschlossenen Lkw’s die Schließzylinder der Fahrertür gezogen und entwendet. Weiterhin wurden von zwei Sattelaufliegern die Türen zur Ladeflächen entriegelt und geöffnet. Dabei trat von einem Sattelauflieger Weizenkleie aus, welche lose geladen war. Ob etwas entwendet wurde ist derzeit nicht bekannt. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Ausparkunfall

Lengenfeld – (md) Am Samstagmittag wollte ein 61-jähriger Skoda-Fahrer auf der Parkstraße vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er einen VW-Kleintransporter und stieß mit diesem seitlich zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Betrunken mit Fahrrad unterwegs

Zwickau – (md) Am Samstag befuhr gegen 22:40 Uhr ein 37-jähriger Rad-Fahrer mit einem merkwürdigen Fahrstil die Bosestraße. Bei der Kontrolle hatte der 37-Jährige starke Probleme beim Stehen und Gehen. Weiterhin wurde bei ihm Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Weil mehrere Versuche eines Atemalkoholtests fehlschlugen wurde eine Blutentnahme angeordnet. Das benutzte Fahrrad stand zur Fahndung, da es Anfang Juli als gestohlen gemeldet wurde. Wie der 37-Jährige in den Besitz des Fahrrades gelangte, muss nun geklärt werden. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Verkehrskontrolle

Fraureuth / Wilkau-Haßlau – (md) In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen drei Fahrzeugführer und ein Rad-Fahrer festgestellt, welche betrunken unterwegs waren. In Fraureuth wurde am Samstag gegen 20:45 Uhr ein 42-jähriger VW-Fahrer mit 0,96 Promille in der Alten Schulstraße festgestellt. Gegen 1:30 Uhr wurde auf der Hauptstraße ein 35-jähriger VW-Fahrer einer Kontrolle unterzogen, hier ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 0,98 Promille.

In Wilkau-Haßlau wurde am Samstag gegen 23 Uhr ein 48-jähriger VW-Fahrer in der Schulstraße kontrolliert. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,52 Promille.
Am Sonntag wurde gegen 2:30 Uhr in Fraureuth OT Ruppertsgrün ein 29-jähriger Radfahrer in der Ferdinand-Puchert-Straße einer Kontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht

Werdau OT Leubnitz – (md) In der Zeit von Freitag 17 Uhr bis Samstag 11:30 Uhr wurde die Heckscheibe eines Pkw Daimler Chrysler eingeschlagen, welcher im Talweg vor dem Hausgrundstück 1 abgestellt war. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Werdau – (md) In der Zeit von Samstag 20 Uhr bis Sonntag 5 Uhr wurde die Frontscheibe eines Pkw Ford Galaxy beschädigt. Der Pkw stand in der Brunnenstraße. Der Sachschaden beträgt circa 800 Euro.

Das Polizeirevier Werdau nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03761/7020 entgegen.

Handtasche entwendet

Lichtentanne – (md) Am Samstag war eine 62-jährige Kundin im Lidl-Markt in der Bahnhofstraße einkaufen. Dabei hängte sie ihre blaue Handtasche an den Einkaufswagen. Während die Kundin Waren aus einem Regal nahm, entwendeten unbekannte Täter die Handtasche.
Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761/7020 zu melden.

Kennzeichendiebstahl

Crimmitschau – (md) Am Samstag entwendeten in der Zeit von 16 Uhr bis 17 Uhr unbekannte Täter von einem Pkw Audi A 3 die amtlichen Kennzeichen Z-C 9239. Der Pkw stand im Hartauer Weg, hinter der Anlieferzone des Kauflandes.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761/7020 entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Trunkenheitsfahrt

Hohenstein-Ernstthal – (md) In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurde in der Goldbachstraße ein 36-jähriger VW-Kleintransporter-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"