Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.08.2014 (2)


Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.08.2014 (2)


Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.08.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.08.2014 (2)Stadtgebiet Leipzig

Tageswohnungseinbruch

Ort: Leipzig-Gohlis, Adolph-Menzel-Straße
Zeit: 19.08.2014, zwischen 07:30 Uhr und 17:20 Uhr

Während der Abwesenheit des Mieters hebelten unbekannte Täter die Wohnungstür auf, durchsuchten alle Zimmer, das Mobiliar und die Behältnisse. Sie stahlen nach erstem Überblick eine Stereoanlage, diverse Unterlagen, Bargeld in bisher unbekannter Höhe sowie den Zweitschlüssel eines Pkw. Die ungebetenen Gäste hinterließen die Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses total verwüstet. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar. Der Geschädigte (52) kehrte um 17:20 Uhr nach Hause zurück und stellte schon die offen stehende Tür auf der Treppe fest. Da er einen Einbruch vermutete, rief er sofort die Polizei. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Notversorgung…

Ort: 04289 Leipzig; OT Probstheida, Bockstraße
Zeit: 19.08.2014, 18:45 Uhr – 20.08.2014, 03:00 Uhr (Feststellungszeit)

Während der Auslieferung von frischen Backwaren und dem Abholen des Leergutes sowie der Tageseinnahmen musste der 39-jährige Fahrer feststellen, dass sich unbekannte Langfinger bereits bedient hatten. Der Tresor, in dem die Einnahmen und das Wechselgeld lagerten, war spurlos verschwunden. Die Diebe hatten den am Fußboden befestigten Safe in der Größe von 50 cm x 50 cm x 20 cm aus dem Boden herausgebrochen und samt des Bargeldes in dreistelliger Höhe abtransportiert. Außerdem durchsuchten die Langfinger etliche Schränke der angrenzenden Fleischerei und bedienten sich am Wechselgeld – einem zweistelligen Betrag – vom Vortag. Nun rief der 39-Jährige die Polizei, die bei Eintreffen feststellte, dass die Diebe offenbar durch die aufgehebelte Eingangstür in die Kundenräume gelangten. Die Gesetzeshüter nahmen die Ermittlungen wegen Diebstahl im besonders schweren Fall auf. (MB)

Reise endet zu Fuß

Ort: 04155 Leipzig; OT Gohlis-Süd, Elsbethstraße
Zeit: 19.08.2014, 21:57 Uhr (Feststellungszeit)

Mit einem Suzuki Baleno ging es durch die nächtlichen Straßen Leipzigs, doch endete die Fahrt je, als die beiden Männer (Fahrer: 30/Beifahrer: 34) durch eine Polizeistreife einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurden. Dem Fahrer mangelte es zwar nicht an praktischer Erfahrung im Führen eines Kraftwagens – so zeigte es zumindest die Vergangenheit – doch fehlte im schlicht weg die notwendige Erlaubnis (Fahrerlaubnis), das Vierrad in Betrieb zu nehmen. Außerdem schlug ein Drugwipe-Test beim Fahrer positiv auf Betäubungsmittel an und wies beim Beifahrer darauf hin, dass er reichlich alkoholische Produkte konsumiert hatte. So wurde der Baleno in einer nahegelegenen Parklücke abgestellt und der Fahrzeugschlüssel durch die Gesetzeshüter gesichert. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Führen eines Pkw unter Einfluss von Rauschmitteln. (MB)

Lkw-Brand in Schönefeld

Ort: Leipzig, Gorkistraße/Ossietzkystraße
Zeit: 19.08.2014, 23:00 Uhr

Aus bisher unbekannter Ursache kam es gegen 23:00 Uhr zum Brand der Fahrerkabine eines geparkten Lkw Mercedes Atego in der Gorkistraße/Ecke Ossietzkystraße. Ein Anwohner hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Kabine brannte vollständig aus. Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt oder Brandstiftung handelt, wird derzeit noch untersucht. (BA)

Einbruch in ein Küchenstudio

Ort: Leipzig, OT Zentrum-Nordwest, Ranstädter Straße
Zeit: 18.08.2014, 19:30 Uhr – 19.08.2014, 11:00 Uhr

Eine 31-jährige Inhaberin eines Küchenstudios betrat am gestrigen Tag ihr Geschäft und stellte fest, dass durch einen unbekannten Täter die hintere Eingangstür gewaltsam aufgebrochen wurde und im Anschluss das Büro und sämtliche Behältnisse und Schränke durchsucht wurden. Der unbekannte Täter entwendete einen Flachbildschirm und ein schnurloses Festnetztelefon. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. (Vo)

Ihr Auto ist kein Tresor!

Fall I

Ort: Leipzig, OT Grünau-Ost, Gärtnerstraße
Zeit: 19.08.2014, 10:15 – 12:00 Uhr

Gestern Vormittag entwendete ein unbekannter Täter einen Rucksack aus einem Opel Combo. Der 39-jährige Nutzer stellte das Firmenfahrzeug gegen 10:00 Uhr ab. Zwei Stunden später wurde seine Begleiterin durch eine Person darauf aufmerksam gemacht, dass die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen sei. Es fehlte der Rucksack der Geschädigten, welcher Damenkleidung im Wert von circa 70 Euro enthielt. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden ist gegenwärtig noch nicht bekannt. (NT)

Fall II

Ort: Leipzig, OT Zentrum-West, Lessingstraße
Zeit: 19.08.2014, 13:30 – 16:00 Uhr

Am Nachmittag kam eine 30-Jährige zurück zu ihrem Fahrzeug und erschrak: Die hintere linke Seitenscheibe des Mercedes Benz war eingeschlagen. Vom Fußraum der Rücksitzbank entwendete ein unbekannter Täter eine Sporttasche. In der Tasche befand sich Sportbekleidung. Die Geschädigte schätzte den Stehlschaden auf circa 300 Euro. Der am Mercedes entstandene Sachschaden lässt sich mit rund 500 Euro beziffern. (NT)

Einbruch in Hostel

Ort: Leipzig, OT Zentrum-Süd, Windmühlenstraße
Zeit: 18.08.2014, 20:00 Uhr – 19.08.2014, 10:00 Uhr

Über Nacht verschaffte sich ein unbekannter Täter durch Aufhebeln der Eingangstür Zugang zu einem Hostel im Leipziger Zentrum. Der 45-jährige Geschädigte alarmierte noch in der Nacht die Polizei. Wie er berichtete, drang der Täter in den Bar- und Rezeptionsbereich des Hostels ein und entwendete rund 600 Euro aus einer Kellnerbörse. Die Polizei ermittelt. (NT)

Landkreis Leipzig

In ein Einfamilienhaus eingedrungen …

Ort: Brandis, Kleinsteinberger Straße
Zeit: 19.08.2014, zwischen 08:00 Uhr und 14:30 Uhr

… waren Unbekannte, nachdem sie ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten. Sie durchsuchten alles und hatten es auf Geld und Schmuck abgesehen. Sie entwendeten neben diversem Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe auch den Kosmetikkoffer der Geschädigten (35), die Anzeige erstattete. Die Ermittlungen laufen. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Pkw entwendet

Ort: Eilenburg, Bahnhofsstraße
Zeit: 18.08.2014, 20:30 Uhr – 19.08.2014, 06:00 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß abgestellten und verschlossenen silber/grauen VW Touran TDI mit dem amtlichen Kennzeichen DZ – MJ 10. Der Pkw des 42-jährigen Halters stand im Hinterhof des Wohngrundstücks. Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt ca. 12.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)

Einbrecher war im Kindergarten

Ort: Taucha, Ernst-Moritz-Arndt-Straße
Zeit: 19.08.2014, 19:00 Uhr bis 20.08.2014, 05:30 Uhr

Eine Erzieherin (26) des Kindergartens stellte heute früh eine offen stehende Tür fest. Sie vermutete sofort einen Einbruch und rief die Polizei. Die Beamten fanden ein beschädigtes Fenster vor, durch das der Täter eingedrungen sein könnte. In den Räumlichkeiten hatte der Unbekannte drei Schreibtische sowie einen Schrank aufgebrochen und durchwühlt. Ob er mit Diebesgut durch eine Tür geflüchtet war, konnte noch nicht geklärt werden. Zur Höhe des Schadens liegen noch keine Angaben vor. Im Kindergarten war erst im vergangenen Monat eingebrochen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Verkehrsunfall mit Hund

Ort: Leipzig, Kurt-Eisner-Straße, Höhe Grundstück 98
Zeit: 19.08.2014, 13:15 Uhr

Der Fahrer eines Lkw fuhr die Kurt-Eisner-Straße entlang, als ihm plötzlich ein Hund vor die Räder lief. Dieser war aus dem Kofferraum eines geparkten Pkw direkt auf die Straße gesprungen, als der Fahrer die Tür geöffnet hatte. Dies geschah so blitzschnell, dass weder der Hundebesitzer noch der Fahrer des Lkw reagieren konnten. Der Hund wurde dabei so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. (BA)

Quelle: PD Leipzig


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"