Montag, August 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014


Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014


Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014Einbruch in Bürogebäude

Ort: Leipzig-Thekla, Teslastraße
Zeit: 02.08.2014, 18:00 Uhr bis 03.08.2014, 08:30 Uhr

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür zum Bürogebäude. Anschließend traten sie noch mehrere Türen auf, durchsuchten alle Räumlichkeiten und verschwanden mit einigen Laptops. Die Höhe des Diebstahlschadens wurde mit einer vierstelligen Summe beziffert. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)

Pkw entwendet – Teil I

Ort: Schkeuditz, OT Kursdorf, Freirodaer Straße
Zeit: 27.07.2014, 13:20 Uhr – 03.08.2014, 15:00 Uhr

Unbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und verschlossenen abgestellten schwarzen Pkw Audi A 6 mit dem amtlichen Kennzeichen L – N 6696 von einem Parkplatz eines 48-jährigen Halters. Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt ca. 10.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen. (Vo)

Pkw entwende t- Teil II

Ort: Leipzig, OT Wiederitzsch, Martinshöhe
Zeit: 28.07.2014, 15:00 Uhr – 03.08.2014, 12:00 Uhr

Der 25-jährige Nutzer des schwarzen Pkw BMW, 3-er Reihe, Cabriolet, mit dem amtlichen Kennzeichen L – GN 1001 stellte das Fahrzeug ordnungsgemäß verschlossen auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus ab. Anschließend begab er sich in den Urlaub. In der Zwischenzeit hatte ein unbekannter Täter dieses Fahrzeug im Wert von ca. 20.000 Euro entwendet. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen. (Vo)

Brand einer Werkstatt

Ort: Leipzig, OT Thekla, Rostocker Straße
Zeit: 04.08.2014, 02:05 Uhr

Ein Anwohner hörte gegen 02:05 Uhr einen Knall. Er ging zum Fenster und sah durch Bäume  hindurch einen Feuerschein auf dem Gelände, wo sich eine Kfz-Werkstatt mit angrenzendem Lager befindet und Pkws stehen. Polizei und die Feuerwache-Ost sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Plaußig waren schnell vor Ort. Durch einen unbekannten Täter wurden drei Mülltonnen in Brand gesetzt. In der Folge wurde zunächst die Hausfassade durch das Feuer angegriffen. Dadurch fing die Zwischendecke, welche mit Holzspan verdichtet war, ebenfalls Feuer. Es entstand ein Schwelbrand. Die Kameraden der Feuerwehr mussten einen Teil des Daches mittels Kettensäge öffnen, um an den Zwischenboden zu gelangen und dann das Feuer zu bekämpfen. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf ein benachbartes Reifenlager. Der 35-jährige Besitzer konnte bisher noch keine Angaben zur Höhe des Sachschadens machen. Die Ermittler gehen von einer Summe von über 10.000 Euro aus. (Vo)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Fahrradfahrerin schwer verletzt

Ort Leipzig-Gohlis, Landsberger Straße/Breitenfelder Straße
Zeit: 01.08.2014, gegen 10:15 Uhr

Der Fahrer (34) eines MAN-Sattelzuges befuhr die Landsberger Straße und wollte nach rechts auf die Breitenfelder Straße abbiegen. Beim Anfahren an die Ampel und dem nachfolgenden Abbiegen übersah er offenbar die neben ihm fahrende Radfahrerin (76). Er erfasste die Frau, die mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht  werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Der 34-Jährige hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Gegen einen Baum gestoßen …

Ort: Delitzsch, B 183a zwischen Am Grünen Ring und Abzweig Spröda
Zeit: 03.08.2014, 10:10 Uhr

… war der Fahrer (42) eines VW Golf. Er befuhr die B 183a in Richtung Delitzsch, als er vermutlich durch Sekundenschlaf nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Baum stieß. Der Pkw drehte sich mehrfach und blieb nach ca. 65 Metern auf der rechten Fahrbahnseite entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Der Fahrer verletzte sich und wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Ein Zeuge (45) hatte die Polizei gerufen. Es stellte sich heraus, dass der Verunglückte ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. An Auto und Baum entstand Schaden in Höhe von etwa 4.500 Euro. Gegen den 42-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (Hö)

Quelle: PD Leipzig


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"