Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014


Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014


Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014Räuber durch beherzte Bürger überwältigt

Zittau, Frauenstraße

29.08.2014, 12:25 Uhr

Ein 24-jähriger Räuber nutzte die Gelegenheit und griff durch die offen stehende Scheibe eines Postzustellungsfahrzeuges nach dem Handy des Boten. Danach flüchtete er mit seiner Beute. Durch zwei aufmerksame Passanten (m, 18, 26) wurde der Dieb gestellt und mit einfacher körperlicher Gewalt festgehalten. Der 30-jährige Postbote hatte sein Handy wieder und die Polizei übernahm den dreisten Räuber.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Acht Granaten bei Gartenarbeiten entdeckt

 

Schwepnitz, Brackenweg

29.08.2014, 10:30 Uhr

Durch einen Bewohner des Grundstückes wurde bei der Gartenarbeit eine Wurfgranate (30cm lang / 12cm Durchmesser) ausgegraben. Bei der sofortigen Überprüfung  durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst, wurden insgesamt acht Wurfgranaten russischer Bauart aus dem 2. Weltkrieg gefunden und geborgen.

Briefkastenanlage durch Böller zerstört

 

Doberschau-Gaußig, OT Doberschau, Fabrikstraße

30.08.2014, 01:00 Uhr

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses wurden durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Als sie nachschauten, stellten sie fest, dass Rowdys die Briefkastenanlage mittels Böller gesprengt hatten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Alkoholfahrt endete an zwei Bäumen

 

Staatsstraße 94 zwischen Kamenz und Biehla

29.08.2014, 21:25 Uhr

Der 23-jährige Fahrer eines VW Passat Variant befuhr die S 94 von Kamenz  kommend in Richtung Biehla. Dabei kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Er verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden und auch die Bäume und das Straßenbankett wurden beschädigt. Der Führerschein wurde entzogen.

Radfahrer mit 1,86 Promille erwischt

 

Kamenz, Siedlungsweg

29.08.2014, 20:20 Uhr

Im Rahmen einer Streifenfahrt bemerkten die Polizeibeamten einen Radfahrer mit einer etwas kantigen Fahrweise. Sie stellten bei dem 49-jährigen Radfahrer Atemalkoholgeruch fest und ein Test ergab einen Wert von ca. 1,86 Promille. Eine Blutentnahme folgte und deren Ergebnis wird dann das Strafmaß bestimmen.

Flaschenwurf  beschädigte PKW

 

Hoyerswerda, Am Autopark

29.08.2014, 17:30 Uhr bis 17:40 Uhr

Bisher Unbekannte warfen über mehrere Garagen Flaschen auf das Gelände des angrenzenden Autohauses. Dadurch wurde die Motorhaube eines dort abgestellten PKW beschädigt. Für den Werfer  wird es teuer, denn der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Vorfahrt nicht gewährt – ein Verletzter und erheblicher Schaden

 

Elsterheide, OT Sabrodt, Bundesstraße 156

29.08.2014, 15:20 Uhr

Der 66-jährige Lenker eines PKW VW befuhr die B 156 aus Richtung Bluno kommend in Richtung Sabrodt. Am Abzweig Sabrodt bog er nach links ab, ohne dem entgegenkommenden PKW VW die Vorfahrt zu gewähren. Es kam zum Zusammenstoß und in der Folge wurde noch ein in der Nebenstraße wartender LKW und ein im Gegenverkehr befindlicher PKW Mitsubishi beschädigt. Der 61-jährige Fahrer des LKW wurde leicht verletzt und der Gesamtsachschaden beträgt ca. 31.000 Euro.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Ehemaliges Gewächshaus ausgeräumt

Görlitz, In der Aue

28.08.2014, 19:30 Uhr – 29.08.2014, 07:30 Uhr

Unbekannte Täterschaft drang gewaltsam in ein als Lagerraum genutztes ehemaliges Gewächshaus ein und entwendeten daraus ein Damenfahrrad, einen Bohrhammer, eine Benzinkettensäge (Stihl), einen Kindertransportanhänger für Fahrräder, einen großen Drehmomentschlüssel sowie einen Kanister mit ca. 30 Liter Dieselkraftstoff. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.300 Euro. Beim Abtransport des Diebesgutes beschädigten die Täter einen in der Toreinfahrt stehenden PKW an der hinteren Tür. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Mazda 6 verschwunden

Görlitz, Christoph-Lüders-Straße

29.08.2014, 17:30 Uhr – 29.08.2014, 21:00 Uhr

Am Freitagabend wurde in Görlitz ein PKW Mazda 6 gestohlen. Das Fahrzeug, Baujahr 2011, Farbe Grau mit dem amtlichen Kennzeichen GR-CC 806, war ordnungsgemäß gesichert am Fahrbahnrand abgestellt. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen und Fahndung nach dem Mazda übernommen.

Audi gegen Mercedes – hoher Sachschaden

Weißwasser, Berliner Straße / Bautzener Straße

29.08.2014, 10:40 Uhr

Der 62-jährige Fahrer eines PKW Audi übersah im Einmündungsbereich der Berliner Straße/Bautzener Straße den vorfahrtsberechtigten PKW Mercedes Benz. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß. Verletzte Personen gab es nicht, aber der Sachschaden von ca. 8.000 Euro ist beträchtlich.

Der Winter naht

Löbau, Birkenweg

28.08.2014, 17:00 Uhr – 29.08.2014, 17:00 Uhr

Diebe brachen eine Garage gewaltsam auf und entwendeten vier PKW – Winterräder im Wert von ca. 600 Euro. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

 

Stand: 30.08. 2014, 05:00 Uhr

 VKUVerletzteTote
Polizeirevier Bautzen112
Polizeirevier Görlitz131
Polizeirevier Zittau-Oberland10
Polizeirevier Kamenz8
Polizeirevier Hoyerswerda52
Polizeirevier Weißwasser6
BAB 42
gesamt555

 Quelle: PD Görlitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"