Montag, September 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 13.07.2014


Polizei Direktion Görlitz: Informationen 13.07.2014


Polizei Direktion Görlitz: Informationen 13.07.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 13.07.2014

Raubstraftat – ein Tatverdächtiger gestellt

 

Zittau, OT Hirschfelde, Kirchgasse

12.Juli 2014, gegen 23:00 Uhr

Drei namentlich bekannte Personen traten die Wohnungstür des Geschädigten (28) ein und betraten dessen Wohnung. In der Folge schlugen sie auf den Wohnungsinhaber ein, so dass er sich nur noch durch Flucht retten konnte. Die gewaltbereiten Männer entwendeten aus der Wohnung mehrere Handys und verursachten Sachschaden. Der Wert der Telefone wurde mit ca. 1.000 Euro, und die Höhe des verursachten Sachschadens mit ca. 500 Euro beziffert.

Im Verlauf der durchgeführten Nahbereichsfahndung konnte einer der Tatverdächtigen (26) in den frühen Morgenstunden im Stadtgebiet von Zittau gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

Dieseldieb gestellt

 

Kubschütz, Am Bahnhof

  1. Juli 2014, gegen 03:15 Uhr

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Bautzen, wurde der Fahrer eines Pkw VW Polo einer Kontrolle unterzogen. Der junge Mann (29) führte im Kofferraum seines Fahrzeuges acht Großkanister mit Dieselkraftstoff und eine Kraftstoffpumpe mit. Nach ersten Ermittlungen und Befragung des Mannes, wurde eine Baustelle in Kubschütz als Tatort bekannt. Aus einer Baumaschine wurden dort ca. 200 Liter Dieselkraftstoff abgelassen.

Betrunken am Steuer

Kamenz, Hohe Straße

  1. Juli 2014, gegen 03:30 Uhr

Der Fahrer eines Pkw Citroen Xsara war den Beamten während der Streifentätigkeit aufgefallen. Dieser war mit seinem Fahrzeug unterwegs und hatte zur Feststellzeit kein Licht eingeschalten. Die Beamten wollten ihn darauf hinweisen, doch der Fahrer (m/25) versuchte sich der sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Der Grund war schnell gefunden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Einbruch in Wohnhaus

Neukirch, OT Schmorkau, Waldstraße

  1. Juli 2014, 18:00 Uhr – 12. Juli 2014, 08:45 Uhr

Unbekannte Täter versuchten gewaltsam in ein im Umbau befindliches Wohnhaus einzudringen. Dazu schlugen sie eine Fensterscheibe ein, ließen aber von weiteren Handlungen ab. Sie öffneten aber das Gartenhaus, ließen das Federvieh frei und verursachten Sachschaden. Der Gesamtschaden ist beziffert mit ca. 450 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Versuchter Einbruch

Görlitz, Weberstraße

  1. Juli 2014, 18:00 Uhr – 12. Juli 2014, 07:00 Uhr

In der Nacht zum Samstag hatten unbekannte Täter versucht, die Hauseingangstür eines Wohnhauses gewaltsam zu öffnen. Dazu müssen die Unbekannten ein Hebelwerkzeug benutzt haben. Spuren im Bereich des Schließbleches waren deutlich zu erkennen. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

 

 

Jugendclub Ziel von Einbrechern

Niesky, Ziegeleiweg

  1. Juli 2014, 15:00 Uhr – 12. Juli 2014, 17:00 Uhr

Unbekannte Täter hatten versucht, die hintere Eingangstür zum Jugendclub gewaltsam zu öffnen. Die Täter konnten die Tür nicht öffnen oder wurden gestört und ließen von weiterem Tun ab. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

Diebstahl aus Werkstatt einer Kleingartenanlage

Zittau, Friedensstraße

  1. Juli 2014, 19:00 Uhr – 12. Juli 2014, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem als Werkstatt genutzten Gebäude. Die Täter drangen gewaltsam in die Räumlichkeit ein und entwendeten darin gelagerte Gartengeräte. Der Stehlschaden wurde beziffert mit ca. 700 Euro und dazu hinterließen die Unbekannten noch einen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Autoradio gestohlen

Zittau, Lutherplatz

  1. Juli 2014, 21:30 Uhr – 12. Juli 2014, 11:20 Uhr

Unbekannte Täter drangen in einen ordnungsgemäß und gesichert abgestellten Pkw VW Golf gewaltsam ein. Sie manipulierten am Zündschloss, ließen jedoch von weiteren Handlungen ab. Das Autoradio wurde entwendet. Es entstand relativ großer Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

 

Komplettradsätze entwendet

Weißwasser, Industriestraße Ost

  1. Juli 2014, 19:25 Uhr – 12. Juli 2014, 07:25 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten von drei, auf dem Freigelände eines Autohauses abgestellten, Pkw Opel jeweils die kompletten Radsätze. Der Stehlschaden wird mit ca. 4.000 Euro angegeben.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 13. Juli 2014, 05:00 Uhr

 VKUVerletzteTote
Polizeirevier Bautzen80
Polizeirevier Görlitz92
Polizeirevier Zittau-Oberland71
Polizeirevier Kamenz11
Polizeirevier Hoyerswerda50
Polizeirevier Weißwasser20
Autobahnpolizeirevier30
gesamt354

Quelle: PD Görlitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"