Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in ein Ärztehaus

Zeit: 28.08.2014 zum 29.08.2014
Ort: Dresden, Braunsdorfer Straße

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster am Gebäude auf und gelangten so in die Räumlichkeiten einer Physiotherapie. Im Empfangsbereich durchsuchten sie die Schränke und Behältnisse und entwendeten eine Kassette mit ca. 140,- Euro Bargeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 29.08.2014, 20.30 Uhr bis 30.08.2014, 02.00 Uhr
Ort: Dresden, Geschwister-Scholl-Straße

Einbrecher zerstörten das Küchenfenster eines Einfamilienhauses und gelangten so in das Gebäude. Im 1. Obergeschoss durchsuchten sie die Räume und entwendeten zwei Notebooks. Vom Grundstück stahlen sie zudem ein Herrenfahrrad. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1.000,- Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

Baucontainer aufgebrochen

Zeit: 30.08.2014, 08.45 Uhr bis 09.10 Uhr
Ort: Dresden, Rennplatzstraße

Am Vormittag des vergangenen Samstag brachen unbekannte Diebe das Fenster eines Bau-/Bürocontainers auf. Sie stiegen in die Räumlichkeiten ein und entwendeten zwei Tablet PC und mehrere Taschen mit Bauunterlagen im Gesamtwert von ca. 4.000,- Euro. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 300,- Euro beziffert.

Handy geraubt

Zeit: 30.08.2014, gegen 05.45 Uhr
Ort: Dresden, Straßburger Platz

Die 18-jährige Geschädigte stieg am Straßburger Platz aus einer Straßenbahn und ging ihrer Wege. Dabei telefonierte sie mit ihrem Handy. Schließlich bemerkte die junge Frau, dass ihr offensichtlich jemand folgte. Als sie sich umdrehte, bekam sie unvermittelt Reizgas ins Gesicht gesprüht und verlor ihr Telefon. Der unbekannte Täter nahm das Handy an sich und ergriff die Flucht.
Diebe entwendeten drei Audi Zeit: 29.08.2014 zum 30.08.2014 Ort: Dresden, Pieschener Allee, Palaisplatz und Hospitalstraße
Autodiebe stahlen am vergangenen Freitag sowie in der Nacht zum Samstag drei gesichert abgestellte Pkw der Marke Audi. Von der Pieschener Allee und vom Palaisplatz entwendeten sie jeweils einen Audi A6 Avant. Der Zeitwert der ca. 6 Jahre alten Fahrzeuge wurde noch nicht beziffert.
Von der Hospitalstraße stahlen die Täter einen knapp 4 Jahre alten Audi A4 im Wert von ca. 20.000,- Euro.

Toyota gestohlen

Zeit: 16.08.2014 bis 30.08.2014
Ort: Wilhelmine-Reichard-Ring

Unbekannte Täter entwendeten vom Wilhelmine-Reichard-Ring in Dresden-Klotzsche einen gesichert abgestellten, weißen Pkw Toyota Land Cruiser. Das ca. 4 Jahre alte Fahrzeug hat einen Zeitwert von 43.000,- Euro.

VW Passat entwendet

Zeit: 30.08.2014, 01.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Ort: Dresden, Eisenstuckstraße

Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten, silbergrauen Pkw VW Passat. Der Wert des 6 Jahre alten Fahrzeuges wurde mit ca. 6.000,- Euro beziffert. Verkehrsunfallgeschehen Die Polizei registrierte am 29.08. und 30.08.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 85 Verkehrsunfälle mit 13 verletzten Personen.

Landkreis Meißen Raubdelikt

Zeit: 29.08.2014, gegen 00.15 Uhr
Ort: Radebeul-Ost, Pestalozzistraße

Die beiden Geschädigten (m/16 und m/18) wurden unvermittelt von zwei unbekannten Tätern angehalten und geschlagen. Als der 18-Jährige am Boden lag, traten sie weiter auf ihn ein und raubten ihm sein Bargeld in Höhe von ca. 35,- Euro. Anschließend ließen sie von ihren Opfern ab und flüchteten. Der 18-jährige Geschädigte musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Eine stationäre Aufnahme war jedoch nicht erforderlich.

Einbruch in Pkw

Zeit: 29.08.2014 zum 30.08.2014
Ort: Radebeul, Ringstraße

Unbekannte Diebe begaben sich in die Tiefgarage einer Wohnanlage und drangen dort gewaltsam in einen gesichert abgestellten Pkw Mercedes ein. Von der Rücksitzbank entwendeten sie eine sichtbar abgelegte Tasche mit persönlichen Gegenständen des Geschädigten im Wert von ca. 50,- Euro.
Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 500,- Euro beziffert.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Pkw-Diebstähle

1.
Zeit: 29.08.2014, 14.00 Uhr bis 20.15 Uhr
Ort: Rosenthal-Bielatal

Autodiebe stahlen von einem Parkplatz nahe der „Ottomühle“ in Rosenthal einen gesichert abgestellten, grauen Pkw VW Touran im Wert von ca. 12.000,- Euro.

2. Zeit: 30.08.2014, 09.15 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort: Bad Schandau OT Krippen

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten, blauen Skoda Octavia im Wert von ca. 7.000,- Euro.

Quelle: PD Dresden


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"