Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014Auseinandersetzung in Wohnung

Zeit: 29.07.2014, 22.00 Uhr
Ort: Dresden-Friedrichstadt

Gestern Abend wurden bei einer Auseinandersetzung in einer Wohnung an der Schäferstraße eine Frau (35) und ein Mann (29) verletzt. Polizeibeamte stellten die vier Angreifer (19/27/31/28) noch in der Wohnung fest. Das Quartett hatte an der Wohnung der 35-Jährigen geklingelt. Als sie daraufhin die Tür öffnete, drängten die vier Männer in die Wohnung. Anschließend schlugen sie auf den 29-jährigen tunesischen Staatsangehörigen sowie die 35-jährige Dresdnerin ein. Dabei äußerten die Angreifer auch fremdenfeindliche Parolen. Anwohner hatten zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Einsatzkräfte nahmen die Männer noch in der Wohnung fest. Alle vier standen unter Alkoholeinfluss. Atemalkoholtests ergaben Werte zwischen 0,98 Promille und 2,58 Promille. Die Beamten veranlassten daraufhin Blutentnahmen bei den Männern. Die Geschädigten mussten vor Ort medizinisch behandelt werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. (ju)

Zwei Audi gestohlen

Zeit: 28.07.2014, 21.00 Uhr bis 29.07.2014, 08.15 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi SQ 5 von der Reichenbachstraße. Der Zeitwert des ein Jahr alten Fahrzeuges wurde auf rund 62.000 Euro beziffert. Zeit: 28.07.2014, 17.00 Uhr bis 29.07.2014, 09.30 Uhr Ort: Dresden-Plauen Unbekannte stahlen vom Münchner Platz einen schwarzen Audi A4. Der Zeitwert des fünf Jahre alten Kombis wurde auf rund 12.000 Euro beziffert. (ju)

Laubbläser gestohlen

Zeit: 29.07.2014, 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort: Dresden-Zschertnitz Am Räcknitzer Weg bauten Unbekannte eine Scheibe an der Hecktür eines Renault Kangoo aus. Anschließend stahlen sie aus dem Laderaum einen Laubbläser sowie eine Heckenschere. Angaben zum Wert des Diebesgutes liegen noch nicht vor. (ju)

Einbruch in Backshop

Zeit: 28.07.2014, 20.30 Uhr bis 29.07.2014, 06.00 Uhr
Ort: Dresden-Langebrück

In der Nacht zum Dienstag hebelten Unbekannte eine Zugangstür zum Backshop in einem Supermarkt an der Liegauer Straße auf. Sie durchsuchten die Räume des Bäckers und stahlen 25 Euro Wechselgeld. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro beziffert. (ju)

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 29. Juli 2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 48 Verkehrsunfälle mit sechs verletzten Personen.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeit: 24.07.2014, 11.00 Uhr
Ort: Dresden-Trachau

Am vergangenen Donnerstag kam es an der Kreuzung Kopernikusstraße/ Wilder-Mann-Straße zu einem Unfall, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro entstand. Ein schwarzer Mercedes Geländewagen mit einem Wohnanhänger der Marke „Dethleffs“ war von der Kopernikusstraße auf die Wilder-Mann-Straße abgebogen. Dabei hatte der Anhänger einen schwarzen BMW, der auf der Kopernikusstraße geparkt war, gestreift und die komplette linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Länge des Gespanns betrug ca. sieben Meter. Am Lenkrad des Verursacherfahrzeuges saß ein Mann und neben ihm eine Frau deren geschätztes Alter ca. 40-50 Jahre betrug. Die Polizei fragt: Haben Sie das Abbiegemanöver oder den Unfall beobachtet? Können Sie Angaben weitere Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder zu den Insassen des Mercedes-Geländewagens machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Dresdner Polizei zu melden. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33. (re)

Landkreis Meißen

Kabeltrommeln von Baustelle gestohlen

Zeit: 28.07.2014, 16.00 Uhr bis 29.07.2014, 07.40 Uhr
Ort: Riesa

Unbekannte stahlen aus einem eingerüsteten Neubau eines Mehrfamilienhauses an der Alleestraße zwei Kabeltrommeln im Wert von ca. 800 Euro. Es entstand kein Sachschaden. (tg) Telefonierende Radfahrerin verursachte Unfall Zeit: 29.07.2014, 14.05 Uhr Ort: Gröditz Eine 14-jährige Radfahrerin befuhr die Lange Straße in Richtung Windmühlenstraße. Da sie mit ihrem Handy telefonierte, übersah sie eine am rechten Fahrbahnrand wartende 61-jährige Radfahrerin und fuhr auf sie auf. Die 61-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. (tg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

Zeit: 29.07.2014, 16.00 Uhr
Ort: Pirna

Die 47-jährige Fahrerin eines Skoda Octavia befuhr die Äußere Pillnitzer Straße aus Richtung Rudolf-Renner-Straße kommend in Richtung Pillnitz. In Höhe eines Einkaufsmarktes musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein dahinter fahrender Skoda Fabia (Fahrerin 41) hielt in der Folge hinter ihr. Der Fahrzeugführer (32) eines Kleintransporters bemerkte offensichtlich zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge angehalten hatten. In der Folge kollidierte er mit seinem VW T4 mit dem Skoda Fabia und schob diesen noch auf den Octavia. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.500 Euro. (re) 56-Jährige verstarb nach Verkehrsunfall Zeit: 28.07.2014, gegen 06.30 Uhr Ort: Tharandt Gestern erlag eine 56-Jährige in einem Krankenhaus ihren schweren Unfallverletzungen, die sie am Montagmorgen erlitten hatte. Sie war mit ihrem Ford Fiesta in Tharandt auf der Wilsdruffer Straße frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. (siehe auch Medieninformation 262/2014 der Polizeidirektion Dresden vom 28. Juli 2014) (re)

Einbruch in Dreiseitenhof

Zeit: 29.07.2014, 07.45 Uhr bis 13.45 Uhr
Ort: Glashütte, OT Hausdorf

Unbekannte brachen zunächst den Riegel am Grundstückstor eines Dreiseitenhofes an der Oberen Dorfstraße auf und begaben sich auf den Hof des Grundstücks. In der Folge hebelten die Diebe die Tür zum Wirtschaftraum auf, durchwühlten sämtliche Behältnisse, entwendeten aber augenscheinlich nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. (re) Iveco prallte gegen Geländer Zeit: 29.07.2014, 13.50 Uhr Ort: Dippoldiswalde, OT Schmiedeberg Der tschechische Fahrer (23) eines Lkw Iveco geriet auf der Altenberger Straße während einer Kurvenfahrt nach rechts und prallte in der Folge gegen ein Geländer. Am Iveco entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Das Geländer wurde ebenfalls beschädigt. (tg)

Alkoholisierte Renaultfahrerin gestoppt

Zeit: 29.07.2014, 23.15 Uhr
Ort: Freital, OT Hainsberg

Polizeibeamte hielten vergangene Nacht auf der Dresdner Straße einen Renault Laguna an. Die Kontrolle der 67-jährigen Fahrerin ergab, dass sie alkoholisiert war. Reichlich 1,5 Promille betrug ihre Atemalkoholkonzentration. Die Beamten nahmen den Führerschein in Verwahrung und leiteten ein Strafverfahren ein. (tg)

Lkw kippte Böschung hinab – 55.000 Euro Schaden

Zeit: 29.07.2014, 14.30 Uhr
Ort: Neustadt i.Sa.

Der Fahrer (61) eines Lkw Mercedes Actros befuhr gestern die Straße (K 8726) aus Richtung Oberottendorf in Richtung Bischofswerda. Vor einer Linkskurve geriet das Fahrzeug bei Starkregen ins Schlingern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte der Lkw gegen einen Baum und kippt die Böschung hinab. Der Baum wurde entwurzelt und fiel um. Der 61-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 55.000 Euro. (tg)

Transporter beschädigte zwei parkende Pkw

Zeit: 29.07.2014, 15.40 Uhr
Ort: Hohnstein, OT Ehrenberg

Gestern befuhr der Fahrer (37) eines VW Transporters die Ortslage Ehrenberg. Kurz vor einer Einengung in Richtung Hohnstein kam er plötzlich mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei dort am Straßenrand parkende Pkw (Nissan Micra und Jeep Cherokee). An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. (tg)

Quelle: PD Dresden

 

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"