Montag, Dezember 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.08.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.08.2014


Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.08.2014Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Gaststätte

Zeit: 31.07.2014, 23:30 Uhr bis 01.08.2014, 13:30 Uhr
Ort: 01187 Dresden, Nürnberger Straße

Bisher unbekannte Täter hebelten ein Fenster an der Giebelseite des Gebäudes auf und gelangten so in die Gaststätte. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten einen Verstärker, Bargeld sowie alkoholische Getränke im Gesamtwert von ca. 660,- Euro.

Zwei Pkw aufgebrochen

Zeit: 01.08.2014, 19:00 Uhr bis 23:25 Uhr
Ort: 01139 Dresden, Peschelstraße

Unbekannte Täter brachen in zwei gesichert abgestellte Pkw der Marken Audi und VW ein und entwendeten daraus einen Rucksack mit Geldbörse, persönliche Dokumente und Geldkarten. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sach- und Stehlgutschadens ist noch nicht bekannt.

Einbruch in Arztpraxis

Zeit: 01.08.2014, 00:00 Uhr bis 02.08.2014, 15:15 Uhr
Ort: 01099 Dresden, Jordanstraße

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten dadurch in die Räume der Praxis. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume, Schränke und Behältnisse. Nach erster Prüfung entwendeten die Täter aber nichts. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Brandstiftung

Zeit: 02.08.2014, 02:30 Uhr bis 02:35 Uhr
Ort: 01169 Dresden, Tanneberger Weg

Unbekannte Täter begaben sich in das Treppenhaus eines 6-geschossigen Wohnhauses und setzten im Kellerbereich gelagerte Gegenstände in Brand. Das Feuer konnte noch in der Entstehung gelöscht werden. Im Treppenhaus entstanden Schäden durch starke Verrußung. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Kleintransporter

Zeit: 02.08.2014, 19:50 Uhr bis 19:55 Uhr
Ort: 01097 Dresden, Gutschmidtstraße

Zwei bisher unbekannte Täter zerschlugen bein einem Kleintransporter eine Scheibe und entwendeten einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen, einem Handy
„Samsung S4 Mini“ und einem Schlüsselbund. Es entstand ein Schaden von ca. 900,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 02.08.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 39 Verkehrsunfälle mit sechs verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Brand in Firmengebäude

Zeit: 31.07.2014, 20:00 Uhr bis 01.08.2014, 08:30 Uhr
Ort: 01662 Meißen, Ossietzkystraße

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Brand in einem Versorgungsschacht in dem sich vier Wasserleitungen befinden. Durch das Feuer wurde eine dieser Leitungen beschädigt. Das austretende Wasser löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Einbruch in Kiosk – Täter gestellt

Zeit: 02.08.2014, 01:00 Uhr bis 02:03 Uhr
Ort: 01662 Meißen, Schloßberg

Zwei unbekannte Täter gelangten über die Amtsstufen des Weinbergs zu einem verschlossenen Tor, dass sie in der Folge überkletterten. Danach brachen sie einen auf dem Grundstück stehenden Imbiss auf und entwendeten neun Flaschen Wein. Durch den Hinweis eines Zeugen konnte eine Tatverdächtige (17) noch am Tatort gestellt werden. Ein zweiter Tatverdächtiger (m., 21) konnte flüchten, stellte sich aber am 02.08.2014, gegen 13:30 Uhr im Polizeirevier Meißen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,- Euro.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Wohnung

Zeit: 01.08.2014, 21:00 Uhr bis 02.08.2014, 00:30 Uhr
Ort: 01744 Schmiedeberg, Altenberger Straße

Bisher unbekannte Täter stiegen über ein offen stehendes Fenster in das Wohnzimmer ein und durchsuchten es. Sie entwendeten Bargeld und ein Handy Samsung Galaxy S3. Es entstand ein Schaden von ca. 600,- Euro.

Quelle: PD Dresden

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"