Dienstag, September 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 09.07.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 09.07.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 09.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 09.07.2014 (2)Chemnitz

OT Schloßchemnitz – Diebe in Kindertagesstätte unterwegs/Zeugen gesucht

(SR) In der Zeit vom Dienstag, gegen 18.30 Uhr, bis zum Mittwoch, gegen
6 Uhr, waren Unbekannte in einer Kindertagesstätte am Küchwaldring zugange. Die Täter brachen unter anderem eine Eingangstür auf, durchsuchten mehrere Räume und öffneten gewaltsam Spinde. Nach erstem Überblick stahlen die Diebe Computer- und Fototechnik sowie Bargeld. Angaben zur Höhe des Stehlschadens liegen noch nicht vor. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt.
Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.

OT Kapellenberg – Aufgefahren

(Kg) Auf der Neefestraße hielt am Mittwoch, gegen 7 Uhr, der 23-jährige Fahrer eines Pkw Renault an der Kreuzung Carl-von-Bach-Straße verkehrsbedingt an. Der 44-jährige Fahrer eines Pkw VW fuhr auf den Renault auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
2 000 Euro. Eine Insassin (18) des Renault wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Großschirma/OT Rothenfurth – Sattelzug und Bus streiften sich

(Kg) Der 27-jährige Fahrer eines Sattelzuges MAN befuhr am Mittwoch, gegen
11.35 Uhr, die Straße Teichhäuser in Richtung Halsbrücke. Gleichzeitig war ein Linienbus MAN (Fahrer: 50) in der Gegenrichtung unterwegs. Beim aneinander Vorbeifahren streiften sich der Sattelzug und der Bus. Dabei zersplitterte die Seitenscheibe des Busses und der Busfahrer wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 6 000 Euro.

Revierbereich Mittweida

Frankenberg – Auf Linksabbieger aufgefahren

(Kg) Am Mittwochmorgen wollte gegen 7.25 Uhr die 60-jährige Fahrerin eines Pkw Audi von der Hainichener Straße (B 169) nach links in die Badstraße abbiegen, hielt zunächst jedoch verkehrsbedingt an. Der nachfolgende Fahrer (36) eines Pkw Mercedes fuhr auf den Audi auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
3 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Revierbereich Rochlitz

Penig/OT Wernsdorf – Firma heimgesucht

(SP) Unbekannte Täter suchten in der Zeit von Dienstag, 16.15 Uhr, bis Mittwoch,
5.30 Uhr, eine Firma in der Straße Am Zeisig heim. Sie drückten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten die Eindringlinge alle Räume und brachen Geldkassetten auf. Ob etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Der hinterlassene Sachschaden wird auf rund 4 000 Euro geschätzt.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Lauter-Bernsbach – Kollision an Einmündung

(Kg) Von der Schwarzenberger Straße im Ortsteil Lauter nach links auf die Bundesstraße 101 fuhr am Mittwoch, gegen 6.55 Uhr, die 37-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda. Dabei kollidierte der Skoda mit einem von links auf der B 101 kommenden, bevorrechtigten Pkw Opel (Fahrer: 40). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 000 Euro.

 

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Von der Fahrbahn abgekommen

(Kg) Am Mittwochmittag befuhr gegen 11.45 Uhr der 74-jährige Fahrer eines Pkw BMW die Reitzenhainer Straße in Richtung B 174. Etwa 100 Meter vor der Einmündung
B 174 kam der BMW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein Verkehrszeichen und fuhr über den Randstreifen. Dabei entstand am BMW Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

 Quelle: PD Chemnitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"