Sonntag, August 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Paketfächer beschädigt

(He) Unbekannte versuchten zwischen Samstagvormittag und Montagmorgen Paketfächer der Packstation in der Johann-Ehrenfried-Wagner-Straße aufzuhebeln.
An die Pakete kamen die Täter nicht. Sie hinterließen jedoch an fünf Fächern einen Schaden von rund 1 000 Euro.

Revierbereich Stollberg

 

Neuwürschnitz – Berichtigung zum Beitrag „Mit Zigarettenautomat auf und davon“

(He) Tatort ist nicht Neuwürschnitz sondern die Neuwieser Straße in Oelsnitz/Erzgeb.

Chemnitz

OT Röhrsdorf – „Licht aus!“ an Ausstellungsautos

(Ki) Die Scheinwerfer ausgebaut haben unbekannte Täter an zwei Fahrzeugen der Marke Mercedes. Die Autos waren zu Präsentationszwecken auf dem Gelände eines Großhandels an der Röhrsdorfer Allee ausgestellt. Doch nicht nur der Wert der gestohlenen Fahrzeugteile schlägt mit rund 6 000 Euro erheblich zu Buche. Beim Ausbau der Lichtanlagen zwischen Samstagabend und Montag früh verursachten die Diebe einen Schaden von schätzungsweise rund 7 000 Euro.

OT Röhrsdorf – VW Passat gestohlen

(Ki) Ein dunkelblauer VW Passat Variant ist im Verlaufe des Sonntagnachmittags in der Limbacher Straße verschwunden. Der Pkw im Wert von geschätzten 30.000 Euro war gegen 14.45 Uhr auf dem Kundenparkplatz einer Firma abgestellt worden. Nach Zeugenaussagen war das Auto 19 Uhr verschwunden. Auffällig an dem zwei Jahre Wagen sind die 19-Zoll-Alufelgen in Weiß. Mit dem Auto verschwunden ist auch Angelzubehör, das sich im Kofferraum befand. Die Ermittlungen in diesem Diebstahlfall übernehmen die Ermittler der Soko „Kfz“ beim Landeskriminalamt Sachsen.

OT Bernsdorf – Radfahrer nicht beachtet?/Zeugen gesucht

(Kg) Ein 44-jähriger Radfahrer war am 14. Juli 2014, zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr, auf dem Radweg der Werner-Seelenbinder-Straße in Richtung Annaberger Straße unterwegs. Als er die Einmündung
F.-O.-Schimmel-Straße passierte, fuhr von dort ein bisher unbekannter weißer bzw. beigefarbener Pkw, vermutlich ein Mercedes A-Klasse, über den Radweg auf die Werner-Seelenbinder-Straße auf. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Radfahrer, wobei er stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Mehrere Fahrzeugführer, die die Werner-Seelenbinder-Straße in Richtung Annaberger Straße befuhren, hielten an und kümmerten sich um den Radfahrer. Diese Fahrzeugführer, aber auch andere Zeugen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371 5263-0 zu melden. Wer kann Angaben zum unbekannten Pkw und dessen Fahrer machen?

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Leisnig – Diesel gezapft

(He) Unbekannte Täter zapften am vergangenen Wochenende aus fünf Baumaschinen Diesel und Hydrauliköl im Wert von rund 500 Euro. Die Täter brachen die Tankdeckel der in der Straße Am Donnerberg stehenden Maschinen auf, um an den Kraftstoff zu kommen. Der Schaden an den Maschinen wird auf insgesamt rund 500 Euro geschätzt.

Revierbereich Freiberg

Flöha – Vier Mopeds gestohlen

(He) Am Montagvormittag bemerkte der Besitzer einer Garage in der Dresdner Straße, dass seit dem 26. Juli 2014 unbekannte Diebe bei ihm zugange waren. Vier nicht mehr fahrtaugliche Kleinkrafträder haben die Täter abtransportiert. Eine Schwalbe, ein
S 50/51, ein Troll (Roller) und ein Berliner Roller sind verschwunden. Der Wert der vier Kräder beträgt insgesamt rund 1 000 Euro.

Freiberg – 5er BMW verschwunden

(He) In der Nacht zum Montag ist von der Karl-Kegel-Straße ein 5er BMW verschwunden. Der Wert des schwarzen Pkw (Baujahr: 2006) wird auf rund

12.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Fahrzeug ausgelöst. Die „Soko Kfz“ hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen.

Großschirma/OT Siebenlehn – Vorfahrtsfehler?

(Kg) Von der Weststraße nach links auf die bevorrechtigte Bundesstraße 101 in Richtung Obergruna fuhr am Montag, gegen 7.25 Uhr, der 38-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot. Dabei kollidierte der Peugeot mit einem aus Richtung Obergruna kommenden Pkw VW (Fahrer: 42). Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro.

Revierbereich Rochlitz

Mühlau – VW Passat gestohlen

(He) Am Montagvormittag meldete die Besitzerin eines VW Passat den Diebstahl des Autos von der Chemnitzer Straße. Der Wert des blauen VW (Baujahr 1997) wird mit rund 1 500 Euro angegeben. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Fahrzeug ausgelöst.

Landkreis Zwickau

Glauchau (Bundesautobahn 4) – BMW und VW kollidierten

(Kg) Ungefähr 3,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Glauchau-Ost geriet am Montag, gegen 7.20 Uhr, ein Pkw BMW (Fahrerin: 22) auf der Richtungsfahrbahn Eisenach ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort fahrenden Pkw VW (Fahrerin: 23). An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Leipzig

Frohburg (Bundesautobahn 72) – Drei Verletzte bei Auffahrunfall

(Kg) Die A 72 in Richtung Leipzig befuhren am Montag, gegen 11 Uhr, der 49-jährige Fahrer eines Pkw Ford und der 74-jährige Fahrer eines Pkw BMW. Ungefähr fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Geithain fuhr der Ford-Fahrer aus bisher unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden BMW auf. Durch den Anstoß kam der BMW von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Ford kam im Seitengraben zum Stehen. Bei dem Unfall erlitten der BMW-Fahrer und seine Beifahrerin (77) schwere Verletzungen, der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 36.500 Euro.

 Quelle: PD Chemnitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"