Mittwoch, Juni 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)


Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Leisnig/OT Minkwitz

Korrektur Blitztipps Die Kontrollstelle am 8. August 2014 ist nicht in der Ortslage Minkwitz, sondern in Leisnig in der Chemnitzer Straße.

 

Leisnig/OT Minkwitz – Firma heimgesucht

(SP) In der Zeit von Donnerstag, 16 Uhr, bis Freitag, 7.30 Uhr, suchten unbekannte Täter eine Agrarfirma in der Straße An der alten Ziegelei heim. Sie hebelten eine Werkstatttür auf und versuchten dann einen dort abgestellten VW T5 kurzzuschließen. Da dies offensichtlich misslang, verließen die „verhinderten“ Diebe das Gelände des Betriebes ohne Beute. Stattdessen hinterließen sie Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Revierbereich Rochlitz

Rochlitz – Aufgefahren

(SP) Am Freitag, gegen 9.50 Uhr, befuhr die 29-jährige Fahrerin eines Pkw VW die Geithainer Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 1a hatte sie die Absicht, nach links auf einen Parkplatz zu fahren. Die 29-Jährige hielt dazu an, um zunächst den Gegenverkehr durchzulassen. Eine 27-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Audi auf den vor ihr haltenden Pkw VW auf. Beide Fahrerinnen kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1 900 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Lugau – Diebe in der Werkstatt

(He) Unbekannte Täter drückten in der Nacht zum Freitag ein Fenster zu einer Werkstatt in der Bahnstraße auf. Aus einer Kassette nahmen sie etwas Bargeld. Der Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Stollberg – Nichts gefunden

(He) Einbrecher hofften offenbar in der Nacht zum Freitag „fette Beute“ zu machen, als sie einen Bürocontainer in der Bahnhofstraße aufhebelten. Sie gingen jedoch leer aus, weil auch der offene Tresor leer war. Hinterlassen haben die Täter einen Schaden von rund 500 Euro.

Stollberg – Polizei sucht Zeugen zu Netzdiebstahl

(He) Die Polizeidirektion Chemnitz berichtete am 30. Juli 2014 (Medieninformation Nr. 410) über den Diebstahl eines Trennnetzes (40 m x 2,50 m) und einer Plane (50 m x 1 m) von der Tennisanlage in der Glückauf-Straße. Das Polizeirevier Stollberg sucht unter
Tel. 037296 90-0 zu diesem Diebstahl Zeugen. Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Wo sind das Netz bzw. die Plane wieder aufgetaucht?

Revierbereich Annaberg

Geyer – Radfahrer verletzt/Polizei sucht Unfallzeugen

(He) Am Donnerstagvormittag war gegen 10 Uhr ein 14-jähriger Junge auf der Elterleiner Straße mit dem Fahrrad unterwegs. In Höhe der Hausgrundstücke 22-28, kam ihm in einer Rechtskurve ein Lkw entgegen, der offensichtlich zu weit links fuhr. Der Junge musste auf der Gefällestrecke ausweichen und stürzte in den Straßengraben. Er wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Lkw mit deutschem Kennzeichen fuhr ohne anzuhalten weiter.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz sucht unter  Tel. 0371 387-495808 Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann nähere Hinweise zum unbekannten Lkw geben?

 Quelle: PD Chemnitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"