Sonntag, November 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen


Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen


Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen

Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen
Vogtlandkreis – (ow) Am Freitag führte zwischen 7:30 Uhr und 10:50 Uhr einsetzender Regen im Zusammenhang mit den vorherrschenden Minustemperaturen insbesondere im westlichen und südlichen Teil des Vogtlands zu überfrorenen Straßen, auf denen sich infolgedessen insgesamt 21 Verkehrsunfälle ereigneten. Glücklicherweise gingen diese ausschließlich mit Sachschäden einher, die sich auf insgesamt ca. 75.000 Euro summieren.
Am stärksten betroffen war mit neun Unfällen Plauen, gefolgt von Adorf mit vier Unfällen und Schöneck sowie Oelsnitz mit jeweils zwei Unfällen. In Markneukirchen, Eichigt, Elsterberg und Falkenstein war jeweils ein Unfall zu verzeichnen.
In Schöneck bspw. geriet gegen 7:45 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe Einmündung Bauhofstraße ein Schulbus ins Rutschen und stieß dabei gegen einen Kleintransporter, was mit Sachschaden von ca. 1.500 Euro zu Buche schlug. Die Fahrer blieben unverletzt und auch die Schüler kamen mit dem Schrecken davon. Sie setzten den Rest des Schulweges zu Fuß fort.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"