Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Plauen: Haus durch brennenden Kinderwagen unbewohnbar


Plauen: Haus durch brennenden Kinderwagen unbewohnbar


Plauen: Haus durch brennenden Kinderwagen unbewohnbar

Quelle: PD Zwickau

Zeit: 22.05.2020, gegen 13:45 Uhr

Ort: Plauen, Albert-Schweitzer-Straße

Ein brennender Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses führte zur Evakuierung von 13 Personen. Durch die starke Rußbildung wurde der komplette Hausaufgang beschädigt und das Haus unbewohnbar. Die Mieter wurden in Notwohnungen und bei Verwandten untergebracht. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Plauen. Wie es zu dem Feuer gekommen war ist bisher nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (hs)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"