Freitag, Juli 10Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Plauen / A72: Nach Unfall – drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden


Plauen / A72: Nach Unfall - drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden
Zeit:     30.06.2020, gegen 14:15 Uhr Ort:      Plauen / A72 Fahrtrichtung Leipzig
Quelle: PD Zwickau


Plauen / A72: Nach Unfall – drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag verlor ein tschechischer Lkw Scania am Kilometer 36,5 eine Antriebswelle, als er auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Leipzig fuhr. Die dahinter fahrende 62-jährige Toyota-Fahrerin leitete eine Vollbremsung ein und kam zum Stehen. Hinter dem Toyota fuhr ein Pkw Citroen, dessen 42-jähriger Fahrer auf den Toyota auffuhr. Die Fahrerin des Toyotas wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Auch der Fahrer des Citroens, sowie sein 54-jähriger Beifahrer wurden verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Der 42-jährige tschechische Lkw-Fahrer blieb unverletzt und konnte sein Fahrzeug auf den Standstreifen fahren. Es entstand ein Gesamtschaden von 30.000 Euro. Die Autobahn war für 2 Stunden voll gesperrt. (kh)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"