Freitag, Juli 3Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Neue Rechtsverordnung des Freistaates: Ausgangsbeschränkungen bis Ende der Osterferien verlängert



Neue Rechtsverordnung des Freistaates: Ausgangsbeschränkungen bis Ende der Osterferien verlängert

Quelle: Stadt Zwickau

Das Kabinett des Freistaats Sachsen hat heute eine neue Rechtsverordnung verabschiedet, die bereits morgen in Kraft tritt. Die Corona-Schutz-Verordnung löst die bisherige Allgemeinverfügung „Ausgangsbeschränkungen“ vom 22. März 2020 ab und gilt bis einschließlich 19. April 2020.

Ziel der Rechtsverordnung ist es insbesondere, dass die physischen sozialen Beziehungen zwischen Menschen weiterhin auf ein Mindestmaß reduziert werden, um die Ansteckungsgefahr zu verringern. Die erlassene Verordnung regelt zunächst als Grundsatz im § 1 ein „Kontaktreduzierungsgebot“.

Im § 2 wird als Grundsatz das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund weiterhin untersagt.


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"