Sonntag, August 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Nach zwei Unfällen flüchtender Autofahrer gestellt


Nach zwei Unfällen flüchtender Autofahrer gestellt


Nach zwei Unfällen flüchtender Autofahrer gestellt

Nach zwei Unfällen flüchtender Autofahrer gestellt
Zeit: 31.01.2019, 19.50 Uhr polizeibekannt
Ort: Brand-Erbisdorf
(384) Ein Anwohner verständigte am Abend die Polizei, nachdem er einen verlassenen Pkw Honda fahrbahnmittig in der Straße Am Goldbachtal sowie den zu Fuß flüchtenden Fahrer festgestellt hatte. Die Besatzung eines Streifenwagens stellte den Flüchtenden (28) auf der Anfahrt in der Dr.-Wilhel-Külz-Straße fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,44 Promille beim 28-Jährigen. Der Grund für sein Verhalten erschloss sich den Beamten rasch. Mit dem Honda war der 28-Jährige in der Straße Am Goldbachtal mit einem abgestellten Pkw Ford sowie einem abgestellten Pkw Opel zusammengestoßen. Gegen den Mann wird nunmehr wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Sein Führerschein wurde überdies beschlagnahmt. Konkrete unfallbedingte Schadensangaben liegen noch nicht vor. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"