Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Mehrere Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt – Tatverdächtiger gestellt


Mehrere Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt – Tatverdächtiger gestellt


Mehrere Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt – Tatverdächtiger gestellt

Mehrere Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt – Tatverdächtiger gestellt
Hohenstein-Ernstthal – (cf) Am Wochenende ereigneten sich am Rande des Bergfestes mehrere Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen, bei
denen fünf Personen im Alter zwischen 15 und 22 Jahren leicht verletzt wurden.
In der Nacht zum Samstag hatte ein zunächst unbekannter Tatverdächtige im Silbergässchen vier Jugendliche (15, zweimal 16 und 17 Jahre alt) mit
Pfefferspray besprüht und zwei von ihnen mit einem Taschenmesser oberflächliche Schnittverletzungen am Arm zugefügt. Sie wurden ambulant
behandelt.
In der folgenden Nacht kam es am Pfaffenberg und an der Weinkellerstraße erneut zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen von
Jugendlichen. Dabei erlitt ein 22-Jähriger eine leichte Schnittverletzung am Arm. Die Mitglieder der beiden Gruppen konnten größtenteils namentlich
bekannt gemacht werden. Zudem stellten die Polizeibeamten einen 18- Jährigen fest, der als Haupttatverdächtiger für die Körperverletzung in den
insgesamt fünf Fällen in beiden Nächten gilt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"