Donnerstag, Mai 28Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Marienthal: Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss


Marienthal: Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss


Marienthal: Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss

Quelle: PD Zwickau

Zeit:     13.01.2020, 03:10 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Marienthal

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, überprüften die Beamten des Polizeireviers Zwickau am Montagmorgen, kurz nach 03:00 Uhr einen 35-jährigen Audi-Fahrer, welcher die Windbergstraße befuhr. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine. In der Folge wurde der 35-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei fertige eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens und Einfluss von Betäubungsmitteln. (pf)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"