Dienstag, September 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt in Löbau


LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt in Löbau


LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt in Löbau

LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt in LöbauLöbau, B 178, zwischen den Abfahrten Löbau/Nechen (B6) und Löbau/Krappe
30.07.2014, 22:35 Uhr

Der 41-jährige Fahrer eines LKW DAF befuhr die B 178 aus Richtung Zittau in Richtung Weißenberg. Cirka 1000 Meter nach der Ausfahrt zur B 6 (Ausfahrt Nechen) kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken geriet der Anhänger ins Schleudern und kippte in der weiteren Folge auf die rechte Fahrzeugseite. Dadurch wurden beide Fahrspuren in Richtung Weißenberg blockiert. Der Anhänger war mit 20 Tonnen lebender Puten beladen. Die großangelegte Bergung erfolgte mit schwerer Technik. Während lebende Puten auf einen bereitgestellten LKW umgeladen werden, werden verendete Tiere einer Abdeckerei zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Die Unfallaufnahme erfolgte durch den Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz. Gegenwärtig sind die Bergungsmaßnahmen noch im Gange. Die Vollsperrung der B 178 wird bis zum Abschluss der Maßnahmen andauern.

Quelle: PD Görlitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"