Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Lkw kippt Böschung hinunter und blieb auf dem Dach liegen



Lkw kippt Böschung hinunter und blieb auf dem Dach liegen

(SP) Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag, gegen 11.10 Uhr, ereignete. Der 53-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes befuhr die S 228 in Richtung Waldkirchen, als ihm in einer Rechtskurve ein EVOBUS (Fahrer: 43) entgegen kam. Um eine Kollision zu vermeiden, bremsten beide Fahrer ihre Fahrzeuge ab. Dabei kam der Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte eine Böschung hinunter und blieb auf dem Dach liegen. Zu einer Berührung mit dem Bus war es nicht gekommen. Der Lkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Bus-Fahrer und die Insassen des Busses blieben unverletzt. Allein an der Böschung ist ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 entstanden. Angaben über die Höhe des Schadens an dem Lkw liegen der Polizei nicht vor. Die Straße zwischen Hennersdorf und Waldkirchen ist seit dem Unfall und bis zur Bergung des Lkw voll gesperrt.

Quelle: PD Chemnitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"