Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Ladendiebinnen hatten Betäubungsmittel bei sich


Ladendiebinnen hatten Betäubungsmittel bei sich


Ladendiebinnen hatten Betäubungsmittel bei sich

Ladendiebinnen hatten Betäubungsmittel bei sich

Zeit: 27.12.2018, gegen 17.20 Uhr

Ort: OT Zentrum (5256)

Chemnitzer Polizeibeamte wurden gestern Nachmittag in eine Einkaufspassage am Neumarkt gerufen. Die Ladendetektive eines dortigen Bekleidungsgeschäfts hatten zwei Mädchen (16/17) nach einem Diebstahl gestellt. Die Jugendlichen hatten in einer Umkleide Kindersachen im Wert von rund 65 Euro in einen Rucksack gesteckt. Als sie anschließend das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollten, sprachen die Detektive die Ertappten an. Bei der Durchsuchung fanden die eingesetzten Beamten bei der 16-Jährigen eine Cliptüte mit augenscheinlich portionierten Betäubungsmitteln. Insgesamt stellten die Polizisten rund 22 Gramm Marihuana sicher. Die Polizei leitete weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln sowie Ladendiebstahls ein.

Quelle: PD Chemnitz

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"