Mittwoch, Dezember 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Johanngeorgenstadt – Fünf Verletzte nach Kollision an Einmündung



Johanngeorgenstadt – Fünf Verletzte nach Kollision an Einmündung

Johanngeorgenstadt – Fünf Verletzte nach Kollision an Einmündung

(3528) Von der Sosaer Straße nach links auf die Eibenstocker Straße (S 272) fuhr am Mittwoch, gegen 16 Uhr, der 59-jährige Fahrer eines Pkw Subaru. Dabei kollidierte der Subaru mit einem in Richtung Eibenstock fahrenden Krad Suzuki. Durch den Anstoß schleuderte die Suzuki auf die Gegenfahrbahn. Der dort fahrende Fahrer (68) eines Mopeds Simson wich der Suzuki aus und kollidierte dabei mit dem Subaru. Der Simson-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer, eine Mitfahrerin (21) des Subaru, der Suzuki-Fahrer (45) und der Sozius (10) des Mopeds erlitten
leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 500 Euro.
Die S 272 war für etwa 3½ Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Chemnitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"