Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Hurra Ferien! packt die Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein


Hurra Ferien! packt die Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein


Hurra Ferien! packt die Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

 


Hurra Ferien! packt die Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein
An einem Tag mit Kind & Kegel um den Globus

Seit 20 Jahren auf Weltreise – seit dem 15. Juli 1999 kann man im sächsischen Lichtenstein an einem Tag grenzenlos um die Welt reisen ohne Schiff oder Flugzeug zu besteigen. Im Lauf der Zeit ist die Welt gewachsen – die Anzahl der Bauwerke hat sich verändert ebenso wie das Antlitz des kulturellen Landschaftsparkes. Bäume und Sträucher sind größer geworden und die Miniwelt eine erholsame grüne Oase.

Dresden – Berlin – Paris – London – New York – Sydney an einem Tag erleben?! – in der Miniwelt geht’s ganz in Familie einmal um den Globus. Über 100 nationale und internationale Bauwerke erbaut im Maßstab 1:25 sind auf 5 Hektar grüner Parklandschaft zu bewundern. In Lichtenstein steht die Dresdner Frauenkirche in Sichtweite der Freiheitsstatue – ein schneller Trip von Sachsen nach New York. Der detailtreue Nachbau zum Teil sogar aus Originalmaterial fasziniert immer wieder die Besucher.

Der gemeinsame Familienspaziergang führt von der Antike bis zur Moderne – man kann sich ein wenig wie Gulliver auf Reisen fühlen, in Urlaubserinnerungen schwelgen, die Seele baumeln lassen, vielleicht auch neue Ausflugsziele entdecken. Interaktiv geht es durch die Welt – einfach die Taster drücken und überraschen lassen. Auf der Nord- und Ostsee fahren funkferngesteuerte Boote und am Flughafen München „startet und landet“ ein Airbus A310. Die Wasserspielanlage lädt zum Matschen ein und auch der coole Abenteuerspielplatz will erobert werden. Kreativität ist beim Basteln in der Schauwerkstatt gefragt und das Glücksrad wartet auf drehfreudige Kinderhände. Wie wär`s mit einem Selfie am 12 Meter hohen Eiffelturm, dem United States Capitol oder dem Atomium? Im Ambiente der Miniwelt gelingen ganz besondere Fotos – ein Spaß für Groß & Klein und eine schöne Erinnerung an eine „kleine Weltreise“.

im Eintritt dabei: Der Besuch des 360-Grad-Kino Minikosmos
Unter den 230 Quadratmetern Kuppelfläche laden bequeme drehbare Stühle zum „Flug in Weltraum“ ein. Die Besucher erleben im 360-Grad-Kino fantastische Geschichten für große und kleine Sternenweltentdecker und sind mittendrin in ihrem virtuellen Abenteuer.

vielfältige Veranstaltungen – unter anderem

6.7. – 18.8. buntes Sommerferienprogramm mit Spiel & Spaß

14.7. | enviaM-Aktionstag – ein toller Tag für Groß & klein in der Miniwelt in Lichtenstein

        1. – FESTWOCHE 20 Jahre MINIWELT
          Wir haben wir viele schöne Aktionen für unsere Besucher – zum Beispiel:

am Mittwoch, 17.7. werden auf unserer großen Wiese vor dem United States Capitol unzählige Seifenblasen fliegen – es entsteht eine wunderbare Seifenblasenwelt für die Kinder. Da heißt es mitmachen und Spaß haben. Die Besucher erfahren auf wie viel verschiedene Arten Seifenblasen hergestellt werden können. Familie Felfe aus Chemnitz reist mit unzähligen Seifenblasenmaschinen an – alle selbst ausgedacht, konstruiert und gebaut und in vielen Veranstaltungen erprobt. Alles kann ausprobiert werden und die Kinder können nach Herzenslust Seifenblasen entstehen lassen – ganz Kleine oder riesig Große – das wird ein Spaß für Groß & Klein in der Miniwelt in Lichtenstein!

Am Sonntag, 21.7. finden unsere beliebten Hüpfburgwelten statt Die Miniwelt wird zum Hüpfburgparadies und auf der großen Wiese vor dem United States Capitol entsteht eine riesige Hüpfburg-Welt. Die Kinder können hüpfen, toben, klettern, rutschen, Luftsprünge machen nach Lust und Laune und wie es der Bewegungsdrang hergibt.

Samstag, 10. 8. 20. Miniwelt bei Nacht – die Welt leuchtet

dieses Jahr mystisch – zauberhaft – spektakulär! Als Highlight spielt die Band Karussell! Das gesamte Gelände der Miniwelt verwandelt sich ab 19.00 Uhr in eine magische Farbenwelt mit Lichtkunst und fabelhaften Illuminationen. Funkelnd blaue Gewässer, die im Nebel versinken, und Schiffe, die wie, farbenfroh Geister erscheinen erleuchtete Landschaften und spektakuläre Lichteffekte, werden »Miniwelt bei Nacht« zu einem ganz besonderen Erlebnis für Sie machen.Wenn Fassaden zur Leinwand werden und die Sonne langsam am Horizont versinkt beginnt ab 20.00 Uhr die Band Karussell zu spielen, mit alten und auch neuen Hits. (Abendkasse 20 Euro / Erwachsene – Vorverkauf 18 Euro)

Service für Besucher
den ganzen Tag kostenfrei parken | Hunde dürfen mit auf „Weltreise“ | barrierefrei | Gastronomie

weitere Informationen unter www.miniwelt.de | (037204) 72255

Eintrittspreise November 2019 | täglich 9 – 18 Uhr
Anfahrt: A4 – Abfahrt Miniwelt inklusive digitale Programme im Minikosmos
Erwachsene: 12 € | Kinder ab 5 Jahre: 8 € | Familien 35 € (2 Erw. bis zu 4 Kinder [5-15 J.])
Öffnungszeiten: bis 3.
Hohenstein-Ernstthal | A72 Abfahrt Hartenstein
Buslinien 152 und 251 Haltestelle Miniwelt

Quelle: Miniwelt Lichtenstein

 

 

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"