Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten und Tag des offenen Denkmals


Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten und Tag des offenen Denkmals


Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten und Tag des offenen Denkmals

Das Kulturamt und die Untere Denkmalbehörde informieren:
AM ZWEITEN SEPTEMBERWOCHENENDE: EINTAUCHEN IN DIE ZWICKAUER GESCHICHTE!
Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten und Tag des offenen Denkmals

Vielfältige Einblicke in die Geschichte Zwickaus bietet das zweite Septemberwochenende: Am Samstag und Sonntag findet in der ohnehin sehenswerten Altstadt das Historische Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten statt. Zahlreiche Sänger und Gaukler, Artisten und Handwerker lassen dann auf unterhaltsame Weise die Zeit des Biedermeier wieder auferstehen. Erstmals mit dabei sind der Zirkus Spontanelli und das Puppentheater Zwickau. Stadtführungen, großformatige Spiele, Kutschfahrten und besondere Angebote in den Museen tragen ebenfalls zum abwechslungsreichen Programm bei. Der Historische Markt, der in diesem Jahr von der envia Mitteldeutsche Energie AG unterstützt wird, kann von 11 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, dem 10. September, öffnen darüber hinaus acht Denkmale ihre Pforten. Auf besonderes Interesse dürfte der „Pulverturm“ stoßen. Dieser stammt vermutlich aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, ist neben dem Kornhaus der einzig erhaltene oberirdische Rest der Zwickauer Stadtmauer und wird derzeit saniert. Im Rahmen des bundesweiten Denkmaltages laden aber beispielsweise auch die Katharinenkirche, erstmals die Katholische Pfarrkirche St. Johann Nepomuk, die Matthäuskirche in Bockwa das Rittergut Niedermosel und der Handwerkerhof in Planitz zu Entdeckungen ein.

An dem Wochenende erscheint auch der neue Postkartenkalender des Stadtarchivs. Für das Jahr 2018, in dem Zwickau Stadtjubiläum feiert, wurden Fotos aus den 1970er und 1980er Jahren ausgesucht.

Informationen zum Historischen Markttreiben und zum Tag des offenen Denkmals in Zwickau sind unter www.zwickau.de/markttreiben zu finden.

Quelle. Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten und Tag des offenen Denkmals

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"