Sonntag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Geldautomat gesprengt, Polizei sucht Zeugen in Hohenstein-Ernstthal


Geldautomat gesprengt, Polizei sucht Zeugen in Hohenstein-Ernstthal


Geldautomat gesprengt, Polizei sucht Zeugen in Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal – (wh) Unbekannte Täter sprengten am Samstagmorgen nach 3 Uhr auf der Dresdner Straße zwei Geldautomaten der Sparkasse. Die Automaten befanden sich im Gebäude eines Lebensmitteldiscounters. Das Gebäude ist unbewohnt. Bei der Polizei gingen mehrere Notrufe von Anwohnern aus der näheren Umgebung dazu ein. Durch die Explosion war aus dem Gebäude eine große Scheibe heraus gedrückt worden und Teile des Gebäudes waren einsturzgefährdet. Eine unbestimmte Menge Bargeld lag nach der Explosion in Form von 50 Euro-Banknoten vor dem Gebäude. Anwohner hatten bemerkt, dass sich nach der Straftat ein dunkler PKW Kombi oder Pick-up mit lauten Motorengeräusch, fluchtartig in Richtung Wüstenbrand bewegte.
Zur Gebäudesicherung kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Kriminalpolizei hat mit der Spurensicherung begonnen und die Ermittlungen aufgenommen. Mit welchen Mitteln die Explosion herbeigeführt wurde ist derzeit noch unbekannt und Teil der Ermittlungen. Zur Schadenshöhe am Gebäude und zur Höhe des Stehlschadens liegen derzeit noch keine Informationen vor. Wer Hinweise zur Straftat oder zu genannten Fahrzeugen machen kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau, Tel: 0375 4284480.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"