Freitag, August 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Feuer im Fahrstuhlschacht – Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung laufen


Feuer im Fahrstuhlschacht – Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung laufen


Feuer im Fahrstuhlschacht – Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung laufen

Chemnitz
Feuer im Fahrstuhlschacht – Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung laufen
Zeit: 03.02.2019, 22.55 Uhr
Ort: OT Hutholz
(410) Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr rückten am Abend zu einem Mehrfamilienhaus in die Johannes-Dick-Straße aus. Dort hatten Unbekannte angezündetes Papier sowie einen brennenden Besenstiel in den Fahrstuhlschacht geworfen, woraufhin die Kameraden der Feuerwehr den Brand löschen mussten. Verletzt wurde niemand. Zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch keine Angaben vor.
Während des Einsatzes fiel Polizisten ein Mann auf, der den Hitlergruß skandierte. Der 27-Jährige wurde daraufhin einer polizeilichen Maßnahme unterzogen – Anzeige wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: PD Chemnitz

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"