Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

TV Beitrag: Fahrzeugbrand bei Unfall PKW Krad auf der S290 zwischen Zwickau und Abzweig Königswalde


TV Beitrag: Fahrzeugbrand bei Unfall PKW Krad auf der S290 zwischen Zwickau und Abzweig Königswalde


TV Beitrag: Fahrzeugbrand bei Unfall PKW Krad auf der S290 zwischen Zwickau und Abzweig Königswalde

TV Beitrag: Fahrzeugbrand bei Unfall PKW Krad auf der S290 zwischen Zwickau und Abzweig Königswalde

Heute Vormittag gab es einen schweren Unfall auf der Crimmitschauer Straße (S290) zwischen Zwickau und dem Abzweig Königswalde. Hier waren ein PKW Audi und ein Krad zusammen gestoßen. Dabei gerieten die Fahrzeuge in Brand. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Kradfahrer und die Fahrerin des Audi verletzt. Sofort wurden mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, der Polizei und ein Notarzt an die Unfallstelle gerufen. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Schaum. Dennoch waren beide Fahrzeuge Schrott. Den genauen Unfallhergang und die Unfallursache ermittelt der Unfalldienst der PD Zwickau. Die S290 ist derzeit (11:15 Uhr) voll gesperrt.

Info der PD Zwickau dazu:

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Frontalzusammenstoß

Zwickau – (hs) Die Fahrt zum Motorrad Grand Prix endete für einen 43-jährigen Biker schwerstverletzt im Krankenhaus. Er war mit seiner Suzuki auf der Crimmitschauer Straße in Richtung Zwickau unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er frontal mit einem Audi zusammen. Beide Fahrzeuge fingen sofort Feuer und brannten völlig aus. Die Fahrerin (65) des Pkw konnte zum Glück noch rechtzeitig aus ihrem Auto geborgen werden, musste aber auf Grund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme musste die Straße für zirka zwei Stunden voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Polizei die Berufsfeuerwehr Zwickau und Notärzte. Der entstandene Sachschaden wird mit ungefähr 20.000 Euro beziffert.

Quelle: Hit-TV.eu

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"