Donnerstag, Mai 28Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht


Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht


Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht

Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht
Zwickau, OT Marienthal – (cf) Am Donnerstagnachmittag, gegen 14:25 Uhr, wurde ein 56-jähriger Radfahrer innerhalb weniger Minuten zweimal zum Geschädigten einer Unfallflucht.
Der 56-Jährige befuhr die Kopernikusstraße in Richtung Werdauer Straße. Aufgrund von Stau fuhr er rechts an den stehenden Fahrzeugen vorbei. An einer Verkehrsinsel in der Nähe des Verwaltungszentrums lief eine unbekannte männliche Person über die Fahrbahn zwischen den stehenden Fahrzeugen. Der Radfahrer musste stark bremsen, stürzte und verletzte sich leicht. Der Fußgänger setzte seinen Weg fort, ohne dass seine
Personalien festgestellt werden konnten.
Als sich die Fahrzeuge wieder in Bewegung setzten, überfuhr ein Kleintransporter das Fahrrad des 56-Jährigen, sodass dieses beschädigt wurde. Der Fahrer des Kleintransporters mit Pritsche und orangefarbenem Fahrerhaus setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Der Sachschaden am Fahrrad wurde auf etwa 250 Euro geschätzt.
Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Angaben zum Fußgänger oder zum Fahrer des Kleintransporters machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Quelle: PD Zwickau

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"