Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Eibach verlängert Partnerschaft mit ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany


Eibach verlängert Partnerschaft mit ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany


Eibach verlängert Partnerschaft mit ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany

  • Vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft mit Eibach
  • Eibach engagiert sich auch in der ADAC GT4 Germany und der ADAC Rallye Deutschland
  • Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft bei der ADAC Rallye Deutschland

München. Eibach bleibt langfristig Partner von ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany, dazu engagiert sich der deutsche Spezialist für Federungs- und Fahrwerksystems zukünftig auch in der neuen ADAC GT4 Germany. Das Traditionsunternehmen verlängerte vorzeitig die Partnerschaft mit ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany bis zum Jahr 2021 und unterstützt im gleichen Zeitraum auch die ADAC GT4 Germany. Auch bei der ADAC Rallye Deutschland, dem deutschen Lauf der FIA WRC, setzt Eibach die Kooperation fort. Im ADAC GT Masters ist Eibach weiterhin auf den Overalls der Fahrer präsent, bei der ADAC TCR Germany und der ADAC GT4 Germany ist das Eibach-Logo bei der Siegerehrung zu sehen. ADAC GT Masters, ADAC GT4 Germany und ADAC TCR Germany starten vom 27. bis 29. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2019.

„Die ADAC GT Masters Plattform ist die ideale Bühne, um unsere Rennsportfedern im Wettbewerb und unter Extrembedingungen zu testen und weiterzuentwickeln. Besser als im ADAC GT Masters kann unser Motto ‚Born in Motorsport‘ nicht gelebt werden. Deshalb sind wir sehr glücklich unsere Partnerschaft mit dem ADAC vorzeitig um drei Jahre zu verlängern und auszubauen“, sagt Stephan Stöcker, Motorsport-Manager Heinrich Eibach GmbH.

„Eibach ist ein starker Partner des ADAC Motorsports und unterstützt unsere Teilnehmer mit technischer Expertise. Wir freuen uns über das langfristige Bekenntnis zu unseren Serien“, sagt Thomas Voss, ADAC Leiter Motorsport und Klassik.

Eibach blickt auf eine lange und erfolgreiche Tradition im Motorsport zurück. Das Unternehmen aus Finnentrop im Sauerland engagierte sich sowohl in der Formel-1- Weltmeisterschaft, in der Rallye-Weltmeisterschaft sowie im Sportwagenbereich und in der DTM. Eibach engagiert seit vielen Jahren im ADAC Motorsport. Seit 2017 ist Eibach Partner des ADAC GT Masters und der ADAC TCR Germany, darüber hinaus unterstützt Eibach auch die ADAC Rallye Deutschland. Viele Teams aus ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany vertrauen auf die Produkte des Traditionsunternehmens.

Über Eibach
Eibach genießt weltweit den Ruf eines führenden Herstellers von hochwertigen Federungs- und Fahrwerkssystemen sowie technischen Spezialfedern für anspruchsvolle Anwendungen. Das Einsatzspektrum ist sehr breit gefächert: Es umfasst nahezu alle Bereiche der Industrie- und Automobiltechnik. Eibach verbindet höchste Qualität mit größtmöglicher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, sowohl bei kleineren Losgrößen bis hin zu größeren Serien. Das Familienunternehmen ist mit eigenen Produktionswerken in Europa (Finnentrop, Deutschland), Nordamerika (Corona, CA, USA) und Asien (Taicang, China) sowie mit eigenen Engineering- und Vertriebsfirmen in Australien, England und Südafrika vertreten. In weiteren 80 Ländern betreut Eibach Kunden mit der Unterstützung durch regionale Partner.

Termine ADAC GT Masters 2019 *

26. – 28.04.2019Motorsport Arena Oschersleben
17. – 19.05.2019Autodrom Most (CZ)
07. – 09.06.2019Red Bull Ring (A)
09. – 11.08.2019Circuit Zandvoort (NL)
16. – 18.08.2019Nürburgring
13. – 15.09.2019Hockenheimring Baden-Württemberg
27. – 29.09.2019Sachsenring
  • Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"