Sonntag, August 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Die GTÜ auf der Motorräder Dortmund: Die Biker-Saison kann beginnen – Sicherheit im Fokus


Die GTÜ auf der Motorräder Dortmund: Die Biker-Saison kann beginnen - Sicherheit im Fokus


Die GTÜ auf der Motorräder Dortmund: Die Biker-Saison kann beginnen – Sicherheit im Fokus

Stuttgart  „Technik braucht Sicherheit“ – unter diesem Motto präsentiert die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung auf der Messe Motorräder Dortmund ihre umfangreichen Leistungen für Biker und Händler. Vom 28. Februar bis 3. März erhalten Motorradbegeisterte und Zweiradbetriebe von den Experten der Prüf- und Sachverständigenorganisation am Stand 429 in Halle 4 Informationen rund ums Bike und nützliche Tipps zum sicheren Start in die Motorradsaison.

„Wir prüfen mit Leidenschaft – Bei uns ist Dein Bike in den richtigen Händen“ heißt es bei der Endkundenansprache auf der Messe. Die GTÜ-Prüfingenieure zeigen vor Ort wofür sie stehen, welch hoher Stellenwert die Sicherheit beim Bike einnimmt und worauf es bei der amtlichen Hauptuntersuchung (HU) ankommt.

Als termintreuer, flexibler und kundenorientierter „Prüfservice, der zu Ihnen passt“ stellen die GTÜ-Partner vor Ort ihre Service-Palette für Händler und Zweiradwerkstätten vor – von den HU-Leistungen in den Betrieben, den Schaden- und Wertgutachten bis zum Werkstattportal für Profis.

Mit dem GTÜ-Motorrad-Ratgeber sicher in den Frühling starten „Mehr Sicherheit, mehr Fahrspaß“ verspricht der Motorrad-Ratgeber der GTÜ allen sicherheitsbewussten Biker/-innen, der ebenfalls auf der Dortmunder Motorrad-Messe präsentiert wird. Das in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Motorrad erstellte Special gibt Antworten auf (fast) alle Fragen rund ums Biken.

Keine schwere Kost, sondern das Wichtigste kurz und knapp auf 32 Seiten im handlichen DIN-A5-Format. Zu den Fahrtipps der Profis kommen handfeste Ratschläge der Sicherheitsexperten für die optimale Ausstattung von Biker und Bike: Helme, Kleidung, Sicherheitsaccessoires und Zubehör für jeden Einsatzzweck. Nicht zu vergessen Wartung und Pflege, soweit sie von Laien selbst erledigt werden können: die wichtigsten Helfer vom Batterielader bis zum Reinigungsset. Hinzu kommen konkrete Tipps zum besseren Biken. Wo gibt’s die besten Fahrertrainings? Was können Biker tun, um sicher auf der Ideallinie unterwegs zu sein? Sicherheit und Qualität gehen da Hand in Hand. Kurzum ein Ratgeber zum Nachschlagen, Aufheben und Mitnehmen.

Der Ratgeber kann kostenlos per E-Mail an marketing@gtue.de, Stichwort „Motorrad-Ratgeber“, bestellt werden. Zudem steht der praktische Ratgeber unter www.gtue.de/motorradratgeber zum Blättern bereit.

Quelle: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"