Dienstag, September 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Die DEL zu Gast in Crimmitschau


Die DEL zu Gast in Crimmitschau


Die DEL zu Gast in Crimmitschau

Die DEL zu Gast in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau

Am Freitag, dem 15.08.2014, noch bevor die Eispiraten ihre Spiele der Vorbereitung auf die kommende Saison starten, erwartet Crimmitschau im Rahmen des stattfindenden U17 5-Nationenturniers ein weiteres Highlight. Ab 20:00 Uhr bestreiten die beiden DEL Clubs Eisbären Berlin und Grizzly Adams Wolfsburg ihr Testspiel im Sahnpark Crimmitschau. Somit können Eishockeyfans bereits am Nachmittag die intensiv geführten Spiele der U17 Nationalmannschaften verfolgen und dann am Abend das Aufeinandertreffen der beiden Clubs der Deutschen Eliteliga besuchen.

Mit den Eisbären Berlin verbindet Crimmitschau seit Jahren eine tolle Fanfreundschaft und zudem stets eine positive Zusammenarbeit zu verschiedenen Themen im sportlichen Bereich. So gab es in den letzten Jahren immer mal wieder eine Kooperation zur Entwicklung junger Talente. Steffen Ziesche (DNL-Trainer in Berlin und Mitglied des Trainerstabs der Eisbären) war in der Saison 2010/2011 Trainer der Eispiraten und auch in der kommenden Saison steht mit Chris Lee wieder ein Trainer aus dem Trainerstab des Berliner Eishockeystandortes an der Bande bei den Westsachsen. Zudem ist der gebürtige US-Amerikaner Sohn des Eisbären-Managers Peter John Lee. Nach dem der Deutsche Rekordmeister in der vergangenen Saison nur Platz 8 in der Hauptrunde erreichte und in den Pre-Playoffs bereits ausschied, wollen sie in der kommenden Saison wieder voll durchstarten. Gerade auch unter diesem Aspekt ist das Kräftemessen mit den Wolfsburgern eine erste kleine Standortbestimmung.

Auch mit den Grizzly Adams aus Wolfsburg verbindet die Eispiraten eine stets gute Zusammenarbeit. Nach den letzten gemeinsamen regulären Duellen 2001/2002 und dem Aufstieg der Wolfsburger ins Deutsche Oberhaus führten beide Standorte auch auf Grund der regionalen Nähe ebenso verschiedene Kooperationen miteinander, um gemeinsam talentierte Spieler zu entwickeln. Zwar entschieden sich letztlich die Westsachsen dazu in der kommenden Saison den Standort Schwenningen als Kooperationspartner zu bevorzugen, dennoch freut man sich auf Seiten der Eispiraten stets über ein gutes Miteinander vor allem mit Manager Charly Fliegauf und den Besuch der Grizzlys zum Spiel im Sahnpark Crimmitschau.

Der Eintritt für dieses DEL-Vorbereitungsspiel beträgt 10,00 Euro für Vollzahler und 8,00 J für Ermäßigte sowie 15,00 J auf den Sitzplätzen (12,00 J Sitzplatz ermäßigt). Zudem kann man an diesem Tag bereits am Nachmittag beide U17 Länderspiele des 5-Nationenturniers besuchen. Hierzu werden beide Nachwuchsländerspiele mit einem ermäßigten Preis als Vorspiel angeboten. Der Kartenverkauf für das Spiel der DEL-Clubs und das U17 Turnier startet am kommenden Montag, 14.07.2014 im Onlinebereich der Eispiraten über den Ticketpartner Ticketmaster. Die Eispiraten hoffen für den anstehenden „Hockey-Freitag“ auf eine gute Unterstützung der stattfindenden Spiele mit der bekannten Sahnpark Atmosphäre auch als ein weiteres Highlight für den Standort.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"