Montag, Juli 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Daniel Juncadella und Raffaele Marciello bestreiten den Rookie-Test beim Marrakesch E-Prix für HWA RACELAB


Daniel Juncadella und Raffaele Marciello bestreiten den Rookie-Test beim Marrakesch E-Prix für HWA RACELAB


Daniel Juncadella und Raffaele Marciello bestreiten den Rookie-Test beim Marrakesch E-Prix für HWA RACELAB

Einen Tag nach dem zweiten Saisonrennen der Formel E werden Daniel Juncadella und Raffaele Marciello für HWA RACELAB am offiziellen Rookie-Testtag (Sonntag, 13. Januar) der vollelektrischen Rennserie in Marrakesch teilnehmen. Für Juncadella, den Test- und Entwicklungsfahrer des Teams, ist es nach der Saisonvorbereitung von Valencia bereits der zweite Einsatz im neuen Formel-E-Auto. Marciello, der amtierende Blancpain GT Champion mit dem Mercedes-AMG GT3, wird zum ersten Mal im vollelektrischen Rennfahrzeug von HWA RACELAB Platz nehmen.

  • Daniel Juncadella und Raffaele Marciello bestreiten Rookie-Test in Marokko
  • Daniel Juncadella: „Wir müssen alle weiter dazu lernen, wie sich das neue Formel-E-Fahrzeug verhält und möglichst viele Testkilometer absolvieren.“
  • Raffaele Marciello: „Ich freue mich sehr auf meine Premiere im Formel-E-Fahrzeug und für HWA RACELAB.“
  • Ulrich Fritz: „Ich bin mir sicher, dass uns der Testeinsatz von Dani und Raffaele wertvollen Input für die kommenden Rennen geben wird.“

Affalterbach, 05. Januar 2019 – HWA RACELAB nutzt die Möglichkeit mit dem offiziellen Rookie-Testtag auf dem Circuit International Automobile Moulay El Hassan in Marokko, um weitere Informationen mit den neuen Gen2-Fahrzeugen zu sammeln. Test- und Entwicklungsfahrer Daniel Juncadella kann dabei bereits aus seinen Erfahrungen aus dem Test in Valencia zurückgreifen und weitere wichtige Testkilometer für künftige Aufgaben absolvieren. Raffaele Marciello ist schon länger eng mit dem Team von HWA verbunden – unter anderem durch frühere Einsätze in der Formel 3 sowie aktuelle Einsätze im Mercedes-AMG GT3, bei denen HWA Support leistet. Der 24-jährige Italiener krönte eine erfolgreiche Saison 2018 im GT-Bereich mit vielen Siegen und Podiumserfolgen durch den Gewinn der Blancpain GT Series und fiebert nun seiner Premiere im Formel-E-Fahrzeug entgegen.

Ulrich Fritz, Teamchef HWA RACELAB
„Wir freuen uns, Raffaele und Daniel als Testfahrer für Marrakesch bekanntzugeben. Raffaele ist schon lange mit unserem Team eng verbunden. In den letzten Jahren hat er im GT-Bereich seine Klasse unter Beweis gestellt, zuvor wurde er 2013 mit einem Motor aus unserem Haus Formel 3-Europameister. Aufgrund seiner Erfahrung bin ich mir sicher, dass uns sein Testeinsatz wertvollen Input geben wird. Gleiches gilt natürlich für Dani, der ja unser offizieller Test- und Entwicklungsfahrer ist.“

Daniel Juncadella (27, Spanien)
„Mein Fokus liegt darauf, das Team optimal zu unterstützen. Wir müssen alle weiter dazu lernen, wie sich das neue Formel-E-Fahrzeug verhält. Persönlich möchte ich schon im Hinblick auf die Veranstaltungen der kommenden Saison möglichst viele Kilometer sammeln, denn mein Ziel ist es, dann selbst bei den Rennen zu starten.“

Raffaele Marciello (24, Italien)
„Das wird meine Premiere in einem Formel-E-Fahrzeug und auch für HWA RACELAB fahre ich zum ersten Mal. Ich freue mich sehr darauf. Ich werde versuchen, dem Team so gut wie möglich zu helfen und während des Tests so viel zu lernen, wie ich nur kann. Ich kann es kaum erwarten, im Auto zu sitzen.“

Über HWA AG

Die HWA AG ist ein eigenständiger 360°-Engineering-Experte in den Bereichen Automobilrennsport und Hochleistungsfahrzeuge. Das 1998 von Hans Werner Aufrecht gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Affalterbach (Deutschland) und beschäftigt heute rund 300 hochqualifizierte Mitarbeiter. Alle Produkt- und Dienstleistungsangebote der HWA AG stehen unter dem Motto ENGINEERING SPEED: Anspruch des Unternehmens ist es, die jeweils besten und hochwertigsten Lösungen zu entwickeln, um seine Partner und Kunden noch schneller an ihre Ziele zu bringen. Das Leistungsportfolio reicht von der Konstruktion sämtlicher Fahrzeugkomponenten bis hin zur Fertigung von Gesamtfahrzeugen in Verbindung mit den entsprechenden Logistik-, Aftersales- und Support-Dienstleistungen.

Über HWA RACELAB
Das HWA RACELAB ist das Einsatzteam der HWA AG im Motorsport. Es vereint erfahrene Spezialisten für hochkarätiges Rennsport-Engineering und die dazugehörigen Dienstleistungen für einen erfolgreichen Einsatz im Motorsport. Ab der Saison 2018/19 ist HWA RACELAB als neues Team in der Formel E aktiv und erweitert damit die Rennstrecken-Expertise von HWA um ein zukunftsweisendes Betätigungsfeld. Zudem startet HWA RACELAB 2019 in der neuen, internationalen FIA Formel-3-Meisterschaft. Mit 11 Fahrertiteln und über 180 Siegen als Einsatzteam von Mercedes-AMG in der DTM gehört das Unternehmen zu den erfolgreichsten Playern im internationalen Motorsport. Darüber hinaus schöpft HWA RACELAB aus weiteren Kernkompetenzen des Unternehmens, etwa in der Entwicklung, Fertigung und Betreuung von GT-Fahrzeugen für den Kundensport oder dem Bau von Formel-3-Rennmotoren.

Quelle: HWA RACELAB

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"