Mittwoch, Juni 3Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Crimmitschau leuchtet! Martinsfest und Faschingsauftakt am 11.11. 2016


Crimmitschau leuchtet! Martinsfest und Faschingsauftakt am 11.11. 2016


Crimmitschau leuchtet! Martinsfest und Faschingsauftakt am 11.11. 2016

 

Crimmitschau leuchtet!, Martinsfest und Faschingsauftakt –
am 11.11. ist in Crimmitschau was los

Am Freitag, dem 11. November 2016, heißt es bereits zum 11. Mal „Crimmitschau leuchtet!“
In diesem Jahr fällt diese Veranstaltung auf den Martinstag. Aus diesem Grund gehen die Angebote in und vor der St. Laurentiuskirche harmonisch über in die Veranstaltung der Werbegemeinschaft Crimmitschau e.V. und der Innenstadthändler.
Den Auftakt des ereignisreichen Tages wird jedoch die Saisoneröffnung der Karnevalisten bilden. Erneut wird der Blankenhainer Faschingsverein e.V. dem Oberbürgermeister die Rathaus-Schlüssel abnehmen und auf dem Marktplatz einen Ausschnitt aus dem närrischen Programm 2016/2017 zeigen.

Der zeitliche Ablauf:
16.11 Uhr Die Narren des Blankenhainer Faschingsvereins e.V. holen sich den Rathausschlüssel
16.30 Uhr Martinsfest in der St.Laurentiuskirche
17.30 Uhr Martinsumzug, Treffpunkt Kirchplatz, und Martinsmarkt
21.30 Uhr Nachtwächterführung, Treffpunkt St.Laurentiuskirche

Auf die Crimmitschauer und Besucher der Stadt warten wieder viele Einkaufsaktionen in den Geschäften der Innenstadt, der erste Glühwein, warme und deftige Leckereien, Trends für Wintermode und Wintersport 2016/2017, winterlich-weihnachtliche Accessoires und Geschenke, Deko-Ideen und vieles mehr. Zudem gibt es die verschiedensten Licht-Effekte, eine Feuer-Show und handgemachte Musik.

Die St.Laurentiuskirche lädt ab 18 Uhr zur offenen Kirche ein. Kantor Maximilian Beutner wird im Kerzenschein auf der Orgel spielen und zwar ab 19 Uhr zu jeder vollen Stunde. Gegen 21.15 wird eine Kirchenführung angeboten. Vor der Kirche lädt der Förderverein Crimmitschauer Kirchenmusiken auf den Martinsmarkt ein.

Nachtwächter Helge Klemm feiert sein fünfjähriges Dienstjubiläum und lädt deshalb zu später Stunde zu einem Rundgang durch die Stadt ein. Bei „Crimmitschau leuchtet!“ am 11.11.2011 war der Crimmitschauer Nachtwächter sozusagen aus der Taufe gehoben worden. In einer Pressemitteilung hieß es damals: „Der Nachtwächter führt in einem historischen Kostüm durch die Stadt und wird dabei auch einige gruselige Details zur Crimmitschauer Stadtgeschichte preisgeben.“ Das wird Helge Klemm auch diesmal tun und zwar ab 21.30 Uhr. Treffpunkt wird diesmal auf dem Kirchplatz, vor der St.Laurentiuskirche sein.

Auch die Stadtverwaltung bereichert das Innenstadt-Event:
Die Stadt- und Touristinformation wird am 11. November von 17.30 bis 22.00 Uhr geöffnet sein.
Die Mitarbeiterinnen des Rathauses halten hier u.a. Crimmitschauer Souvenirs bereit, u.a. die beiden Bände der Stadt-Chronik in einem Weihnachtssparpaket.
In der Stadtbibliothek können Kinder Windlichter basteln und lustigen, spannenden und geheimnisvollen Geschichten lauschen. Geöffnet ist die Bibliothek an diesem Abend von 17.30 bis 21 Uhr. Natürlich sind die Erwachsenen auch herzlich willkommen, sich über das reichhaltige Angebot an Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs und Spielen zu informieren.

Kostenfreies Parken ist innenstadtnah an verschiedenen Stellen möglich.

Zu den Bildern:
079 – 2015 kamen die Blankenhainer Narren als Wikinger auf den Crimmitschauer Marktplatz.

Hornblasen – Wenn Helge Klemm als Crimmitschauer Nachtwächter ins Horn bläst steht fest: Jetzt beginnt sein Rundgang. Am 11.11. geht es 21.30 Uhr los.

Laternen – Crimmitschau leuchtet! heißt der lange Einkaufsabend, der traditionell im November stattfindet. Dann schmücken die Innenstadthändler ihre Geschäfte mit vielen Lichtern.

Martinsumzug – Der Martinsumzug ist bei den Kinder beliebt.
Fotos: Archiv Stadtverwaltung Crimmitschau

Medienkontakte:
Faschingsverein Blankenhain e.V., Vorsitzender Gerd Klotzek, Tel. 06608 2651
Kirchgemeinde St. Laurentius, Kantor Maximilian Beutner, Tel. 03762 709643
Werbegemeinschaft Crimmitschau, Andreas Näser, Tel. 03762 44692

Mit herzlichen Grüßen
___________________________________

Uta Pleißner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
im Auftrag der Stadtverwaltung Crimmitschau

 

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"