Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chursächsische Wintertraum


Chursächsische Wintertraum


Chursächsische Wintertraum

Wärmender Folk-Pop im TheaterClub Bad Elster!

Am Dienstag, den 8. Januar lädt die schwedische Singer-Songwriterin Sofia Talvik um 19.30 zu einem intimen Winter-Song-Abend in das Theatercafé des König Albert Theater Bad Elsters ein. Die in Berlin lebende Musikerin ist eine bereits erfolgreiche Singer-Songwriterin aus Schweden, die schon auf großen internationalen Festivals begeistern konnte. Doch am liebsten spielt sie in kleineren Orten, wo die intime Atmosphäre ihren einzigartigen Folk-Pop zwischen schwedischen Folk und amerikanisch inspirierenden Songs strahlen lässt: Bad Elster freut sich auf einen Abend eines interkontinentalen Sounds!

Amerikanisches Songwriting und ihr schwedisches Erbe zerfließen bei ihr in einzigartigen Arrangements aus sanftem, betörenden Gesang. Diese klangvolle Symbiose steht ganz in der Tradition großer Songwriter wie Joni Mitchell, Nick Drake, Jewel und der großartigen Aimee Mann. Im Vorprogramm von Suzanne Vega und Maria McKee hat sie ihr Gespür für Songwriting bereits einem großen Publikum näher gebracht. Bad Elster freut sich auf ein Wiedersehen und genau auf diese klangvolle Nähe! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Eine Elsteraner Nacht in Venedig!

Am Freitag, den 11. Januar öffnet sich um 19.30 Uhr im König Albert Theater Bad Elster wieder der Vorhang für den Operettenklassiker »Eine Nacht in Venedig« vom Walzerkönig Johann Strauß. Diese Aufführung ist eine Koproduktion des Theaters mit den Solisten und dem Chor der Landesbühnen Sachsen sowie der Elbland Philharmonie in einer Inszenierung von Wolfgang Dosch unter der Gesamtleitung von GMD Florian Merz. Dieser Genreklassiker begeistert als typische Wiener Operette mit allem, was dieses Genre so beliebt macht: Eine spritzig-klassische Inszenierung verbindet Amüsement, Verkleidung, Verwechslung, Intrige, erotisches Durcheinander und ein buntes Finale aus Spaß, Tollheit und Lust! Verkleidungen und Verwechslungen bestimmen die Handlung fast jeder Operette. Doch in dieser turbulenten venezianischen Nacht setzt zudem der Karneval die übliche gesellschaftliche Ordnung außer Kraft und wirbelt das gesellschaftliche Oben und Unten so gründlich durcheinander, dass von glücklichen Paaren kaum eine Rede sein kann. Es ist vielmehr die rastlose Jagd aller nach persönlichem Glück, die Strauß zu seinen unsterblichen Melodien inspirierte. Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

 

Veranstaltungs-Tipp der Woche:

COURAGIERTER Prinz LIVE In Bad Elster!

Am Sonnabend, den 12. Januar gastiert Sebastian Krumbiegel – Sänger der Band Die Prinzen – mit einer musikalischen Lesung aus seinem Buch »Courage zeigen – Warum ein Leben mit Haltung gut tut.« um 19.30 Uhr im König Albert Theater Bad Elster. Mit den legendären PRINZEN wurde er zum Ehrenkünstler, nun präsentiert er seinen couragierten Abend im König Albert Theater: Herzlich willkommen Sebastian Krumbiegel! Das Thema Courage ist für den Leipziger nicht erst seit dem traumatischen Überfall auf ihn durch Rechtsradikale enorm wichtig. Schon als Jugendlicher im rigiden DDR-System und während seiner Ausbildung im Thomanerchor fiel er durch sein rebellisches Naturell auf. Da kamen die Umbrüche, die zum Ende der DDR führten, gerade recht. Jetzt zieht Sebastian Krumbiegel eine Zwischenbilanz seines Lebens und verknüpft seine Biographie mit zeitgeschichtlichen Ereignissen. Denn beides gehört untrennbar zusammen. So lernen wir ihn aus mehreren Perspektiven kennen: als Popstar und Musiker, als Zweifler und sozial Engagierten. Und Krumbiegel offenbart seine zentralen Fragen: Wann habe ich mich für etwas stark gemacht? Wann fehlten mir Mut und Haltung? Und was habe ich daraus gelernt? Dabei wird er aus seinem 2017 erschienenen Buch lesen und passende Songs zum Buch spielen. Ein Abend zwischen Haltung und Unterhaltung, eine sehr persönliche und ehrliche Lebensbilanz und ein Muss für jeden Musik- und Prinzen-Fan! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Klassik-Tipp der Woche:

Startrompeter Ludwig Güttler in Bad Elster!

Am Sonntag, den 13. Januar gastiert der Startrompeter Ludwig Güttler mit Meisterwerken für Trompete und Orgel um 15.00 Uhr in der St. Trinitatiskirche Bad Elster. Musikalische Begleiter an diesem Nachmittag sind Friedrich Kircheis an der Orgel und Johann Clemens auf der Trompete. Der Name Ludwig Güttler ist weltweit ein Begriff für meisterhafte Trompetenkonzerte. Als Solist zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Aber auch als Dirigent, Orchestergründer und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft insbesondere zur Förderung der Frauenkirche Dresden ist Ludwig Güttler einem breiten Publikum bekannt. Zusammen mit seinem kongenialen Orgelpartner Friedrich Kircheis und Johann Clemens an der Trompete spielt Ludwig Güttler im Wintertraum Bad Elsters Werke von Bach, Händel, Buxtehude, Purcell, Loeillet, Vejvanovski und Heinichen. Das Publikum kann sich auf eine festliche Klangkombination von besonderem Reiz freuen! Tickets: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

Abgerundet wird das Winterprogramm in den Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Alle Infos zum Aufenthalt: 037437 /53 900 | www.badelster.de

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 15.01. | 19.30 Uhr | Bad Elster | Königliches Kurhaus

»SÜDAMERIKA QUERDURCH: MIT DEM RAD DURCH PERU UND ECUADOR«

Multivisionsshow von Axel Brümmer & Peter Glöckner

Mi 16.01. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater

»EINE KLEINE NACHTMUSIK«

Serenade in historischen Kostümen und Kerzenschein

Fr 18.01. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater

»COMPANY« – Premiere

Broadway-Musical von Stephen Sondheim

Sa 19.01. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater

BEN BECKER: »Der ewige Brunnen«

Musikalische Dichtkunst-Lesung

So 20.01. | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater

HANS-JÜRGEN BEYER & DIE SWS-BIG BAND:

»It’s Time to Swing!« Big-Band-Revue

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"