Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chursächsische Winterträume strahlen aus Bad Elster!


Chursächsische Winterträume strahlen aus Bad Elster!


Chursächsische Winterträume strahlen aus Bad Elster!

Chursächsische Winterträume strahlen aus Bad Elster!
Winterkulturfestival lädt vom 1. Advent bis zum 24. Februar zum Erlebnisaufenthalt in die Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

Bad Elster/Bad Brambach/Markneukirchen/Schöneck/CVG. Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert jedes Jahr vom 1. Advent bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes. Dabei wird das erfolgreiche Festival in seiner diesjährigen 18. Ausgabe wieder die kulturelle und touristische Angebotsvielfalt der gesamten Musik- und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum inszenieren: Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festivals werden so auch ausgewählte Erlebnisangebote der Tourismuszentren Bad Brambach, Markneukirchen, Schöneck und der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal im Festivalprogramm integriert.

Weihnachts- und Jahreswechselprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster

Das historische König Albert Theater als Hauptaustragungsort des Festivals begeistert die Wintergäste mit einem breiten Spektrum aus großer Oper, Ballett, Musical, Konzerten aus Klassik, Pop und Jazz bzw. spannender Unterhaltung zahlreicher Stars. Klassische Höhepunkte sind neben Symphoniekonzerten der Chursächsischen Philharmonie, die „Weihnachts-Variationen“ von Wunderkind Ben Lepetit (26.12.), heitere Neujahrskonzerte, ein Kirchenkonzert von Trompetenstar Ludwig Güttler (13.01.) sowie die spritzige Operette „Eine Nacht in Venedig“ (11.01.). Weitere Weihnachtshöhepunkte im zauberhaften, historischen Ambiente des König Albert Theaters sind besondere Winterabende mit Poppoetin Alexa Feser (01.12.), Entertainer Ilja Richter (02.12.), großartigem Swing von Marina & The Kats (07.12.), weihnachtlicher Weltmusik von Fjarill (23.12.) und dem Silvesterknaller „Dinner for one – Wie alles begann“ (31.12.). Adventliche Unterhaltung kann das Publikum bei den neuesten Programmen von Lizzy Aumeier (08.12.), den Original USA Gospel Singers (09.12.), den 12 Tenören (15.12.), Geraldine Olivier (22.12.), dem Parodie-Star Jörg Knör (04.01.) oder Publikumsliebling Vicky Leandros (05.01.) erleben. Auch für Familienausflüge bietet sich Bad Elster als Wintertraum an: So gibt es mit einem tanzenden „Schwanensee-Märchen“ (02.12.), dem Musical „Die Eisprinzessin“ (16.12.), der Theaterfassung des Klassikers „Die Weihnachtsgans Auguste“ (28.12.) wieder ganz fantasievolle Anregungen für Familienzeit im König Albert Theater.

Erlebnisaufenthalt in der Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

Neben den Kulturhöhepunkten in Bad Elster bietet das Festival mit den FIS Continentalcups im Skispringen und der Nordischen Kombination (04.01.-06.01.2019) wieder erstklassige internationale Wintersportevents in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal. Den Erlebnisaufenthalt im Zuge dieser zahlreichen Winterveranstaltungen können die Festivalbesucher auch in der einzigartigen Soletherme & Saunawelt Bad Elster oder der idyllisch gelegenen Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach abrunden. Ergänzend dazu kann im großen familienfreundlichen Wintersportareal der Skiwelt Schöneck oder im benachbarten Skigebiet des Kegelbergs in Erlbach der Winterspaß aktiv erlebt werden. Doch damit nicht genug: In den obervogtländischen Museen und Ausstellungen wie dem berühmten Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen können die Gäste des Festivals in verschiedene Musik-Erlebniswelten lebendiger Handwerkstradition eintauchen. Dazu runden dazu liebevolle Weihnachtsmärkte im obervogtländischen Adventslicht, Winterveranstaltungen in der Musikhalle Markneukirchen oder Kunstaustellungen in Bad Elster die touristische Angebotsvielfalt des Festivals ab. Die Kombination der Angebote macht dabei den besonderen Flair aus: Heute aktiver Wintersport in einer der reizvollsten Winterlandschaften Sachsens, morgen ein Erlebnisbesuch in einem Musikinstrumentenmuseum, danach Entspannung pur mit den hervorragenden Wohlfühlangeboten in den Sächsischen Staatsbädern und zum Abschluss begeisternde Hochkultur im einem der schönsten historischen Theater Deutschlands – Damit wird der Winter-Traumurlaub in Mitteldeutschland zum klingenden Erlebnis! Alle Infos: Touristinformation Bad Elster | 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de


KURZTERMINÜBERSICHT BAD ELSTER DEZEMBER 2018:

Sa 01.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
ALEXA FESER & DIE BERLIN STRINGS
Akustische Pop-Poesie

So 02.12. | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DAS SCHWANENSEE-MÄRCHEN«
Tanztheater mit Musik von Peter I. Tschaikowsky

So 02.12. | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
ILJA RICHTER: »Vergesst Winnetou«
Wilde Karl-May-Lesung mit Musik

Mo 03.12. | 10.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DAS SCHWANENSEE-MÄRCHEN«
Tanztheater mit Musik von Peter I. Tschaikowsky
(Weitere Aufführung: Di 04.12. / 10.00 Uhr)

Mo 03.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | Königliches Kurhaus
»INSELN UM AFRIKA« Reisereportage von Jörg Hertel

Di 04.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | KunstWandelhalle
WOLGA KOSAKEN Russische Chormusik

Do 06.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DAS GROSSE NIKOLAUSSINGEN«
Unterhaltungskonzert mit Mitsinggarantie mit dem Chor der Chursächsischen Philharmonie & Brezel Brass

Fr 07.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
MARINA & THE KATS Swing! Swing! Swing! (Österreich)

Sa 08.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
LIZZY AUMEIER: »Sächsisch Oberpfälzisch Fränkischer Advent« Kabarett-Konzert

So 09.12. | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
THE ORIGINAL USA GOSPEL SINGERS
Gospel-Chor-Konzert

Mi 12.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»GROSSE JOHANN-STRAUSS-GALA«
Heiteres Musik-Theater

Fr 14.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
JUNGES PODIUM INTERNATIONAL
»WEIHNACHTSSINFONIE«
4. Symphoniekonzert 2018/2019
(Ferrandini – Vivaldi – de Lalande – Villa-Lobos – Telemann)
1. Preisträger des 53. Int. Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen 2018:
Rute Fernandes, Flöte (Portugal/Schweiz) | David Spranger, Fagott (Niederlande/Weimar)
Chursächsische Philharmonie | GMD Florian Merz, Dirigent

Sa 15.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
DIE 12 TENÖRE: »Best-of-Tour« Hits des letzten Jahrtausends

So 16.12. | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
Mo 17.12. | 09.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
Di 18.12. | 09.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DIE EISPRINZESSIN« Das Familienmusical

Fr 21.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
DIE WIENER SÄNGERKNABEN
Weihnachtskonzert des berühmtesten Knabenchores der Welt

Sa 22.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
GERALDINE OLIVIER, GRAZIANO & CAPTAIN FREDDY: »Advent unterm Sternenhimmel«
Heitere Schlagershow

So 23.12. | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
FJARILL: »Stilla Tyd«
Nordisch-afrikanischer Folk-Pop zur Weihnachtszeit

Di 25.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»IVUSHKA – DIE RUSSISCHE WEIHNACHTSREVUE«
Tanz & Folklore

Mi 26.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
JUNGES PODIUM
BEN LEPETIT: »Weihnachts-Variationen«
Klavierrecital (Bach – Schubert – Beethoven – Chopin – Liszt – u.a.)

Fr 28.12. | 16.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE«
Die kultige Familienkomödie nach Friedrich Wolf

Sa 29.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»JUBILÄUMS-JAHR-REVUE«
Jahresabschlusskonzert im Kerzenschein

So 30.12. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DAS PHANTOM DER OPER«
Musical in einer Inszenierung von und mit Deborah Sasson

Mo 31.12. | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
»DINNER FOR ONE – WIE ALLES BEGANN«
Komödie von Volker Heymann

Mo 31.12. | 20.00 Uhr | Bad Elster | Königliches Kurhaus
»OPERETTENMELODIEN FÜR MILLIONEN«
Heitere Silvestergala zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2018

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"