Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Ladendiebstahl brachte mehr ans Licht


Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Ladendiebstahl brachte mehr ans Licht


Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Ladendiebstahl brachte mehr ans Licht

Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Ladendiebstahl brachte mehr ans Licht
(776) Eine 32-Jährige ist seit gestern nicht nur des mehrfachen Ladendiebstahls verdächtig, sondern auch des Diebstahls eines Fahrrads sowie des Besitzes von Drogen. Ein Ladenbesitzer (36) hatte kurz nach 17 Uhr die Frau verfolgt, nachdem er bemerkt hatte, dass in seinem Laden Bekleidung fehlt. Mehrere Teile hatte die Frau zuvor anprobiert. Nach Verlassen des Geschäfts fehlte davon etwas. Der Geschäftsmann konnte die mutmaßliche Diebin noch nahe seines Ladens auf dem Markt ausfindig
machen. Es kam zunächst zu einem Disput und dann zum Handgemenge.
Bei diesem wurde der Mann von der 15-jährigen Begleiterin der mutmaßlichen Ladendiebin leicht verletzt.
Eine Streife des Stadtordnungsdienstes (Polizeibehörde) kam dazu und verständigte das Polizeirevier.
Das Diebesgut, Bekleidung für rund 45 Euro, erhielt der Geschäftsmann zurück. Bei der Überprüfung der Frau stellte sich heraus, dass sie auch des Diebstahls in drei weiteren Läden verdächtig (Gesamtwert: rund 37 Euro) ist. Zudem hatte die 32-Jährige ein Fahrrad dabei, welches zur Fahndung stand. Es war im August letzten Jahres aus einem Haus im Ortsteil Schloßchemnitz gestohlen worden. Gleichfalls stellten die Polizisten bei ihr zwei Cliptütchen mit Anhaftungen einer weißen, noch unbekannten Substanz sicher. Bei dieser handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Rauschgift. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die Frau und ihre
Begleiterin entlassen. Das Rad wurde ebenso sichergestellt wie die Cliptütchen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Ladendiebstahl brachte mehr ans Licht

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"