Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer


Chemnitz – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer


Chemnitz – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer

Chemnitz OT Zentrum – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer/Zeugengesuch

(645) Ein bislang unbekannter Fahrgast in einer Straßenbahn kam als einziger am Donnerstagabend einer Frau (52) zu Hilfe, als diese in Not war. Die 52-Jährige war in einer Tram der Linie 5 zusammen mit einigen anderen Fahrgästen von der Zentralhaltestelle in Richtung Gablenz unterwegs. Bis zur Haltestelle Zieschestraße fühlte sich die Frau bereits von einem anderen Fahrgast bedrängt und suchte Abstand zu ihm. An der Haltestelle Zieschestraße bedrohte der Unbekannte die Frau dann mit einem Messer und versuchte offenbar gleichzeitig, in den Besitz der Handtasche der Frau zu kommen. Niemand der in der Bahn befindlichen Fahrgäste, so das Opfer,
habe auf ihre Hilferufe reagiert, obwohl man die Tat mitbekommen habe. Ein bereits aus der Bahn gestiegener großer blonder Mann kam allerdings
zurück und sprach den Täter an. Dieser flüchtete daraufhin in Richtung Zieschestraße. Die Tram-Fahrerin war zwischenzeitlich auf das Geschehen
aufmerksam geworden und hat die Leitstelle informiert. Das Opfer blieb in der Bahn, setzte die Fahrt fort und meldete sich später bei der Polizei.
Bei der Tat wurde die Jacke der Frau offensichtlich durch Messerschnitte beschädigt. Das Opfer selbst blieb unverletzt.
Bei dem Täter soll es sich laut Opfer um einen ca. 1,60 Meter großen und dunkelhäutigen Mann handeln, mit kurzen, schwarzen Haaren und dunklen
Augen. Er trug ein schwarzes Basecap, das er mit dem Schild nach hinten trug, und ansonsten war er dunkel gekleidet.
Neben der Suche nach dem Täter bittet die Kriminalpolizei unter Telefon 0371 387-3445, dass sich der große, blonde helfende Zeuge meldet.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"