Samstag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz Stadtgebiet – Kellereinbrüche angezeigt


Chemnitz Stadtgebiet – Kellereinbrüche angezeigt


Chemnitz Stadtgebiet – Kellereinbrüche angezeigt

Chemnitz Stadtgebiet – Kellereinbrüche angezeigt
(142) Im Verlaufe des Dienstags war die Polizei u.a. mit der Anzeigenaufnahme an sechs Tatorten von Kellereinbrüchen beschäftigt. Insgesamt waren die Nutzer von 29 Kellern betroffen.
In der Ludwig-Richter-Straße hatten die Täter ein gekipptes Kellerfenster genutzt, um einzudringen. In dem Mehrfamilienhaus öffneten sie dann gewaltsam vier Kellerabteile. Es steht noch nicht fest, ob bzw. was gestohlen wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf über 100 Euro.
Im Ammernsteig haben Unbekannte die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses gewaltsam geöffnet, um dann in zwei Kellerabteile einzudringen. Aus einem nahmen sie ein Rad der Marke Ghost für über 1 000 Euro mit. Der Sachschaden liegt bei rund 50 Euro.
In einem Wohnhaus in der Zeißstraße waren insgesamt drei Keller betroffen, in zwei sind Täter auch eingebrochen. Es kann noch nicht gesagt werden, ob die Täter auch Beute machten. Der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro.
Offensichtlich auf Fahrräder hatten es Einbrecher abgesehen, die in ein Mehrfamilienhaus in der Straße Usti nad Labem eingedrungen waren. Ein Scott-Rad für rund 300 Euro nahmen sie mit, ein anderes holten sie zwar auf einem der beiden betroffenen Kellerabteile, ließen es aber im Eingangsbereich stehen. Die Höhe des Sachschadens beträgt hier mehrere tausend Euro.
Eine Silikonpresse für etwa 300 Euro ist die Beute, die Kellereinbrecher in einem Abstellraum eines Wohnhauses in der Leipziger Straße machten.
17 Keller eines Mehrfamilienhauses waren in der Alfred-Neubert-Straße von Unbekannten angegriffen worden. Bisher kann gesagt werden, dass sie die Vorhängeschlösser mitgenommen haben. Zum Diebesgut und zum Sachschaden gibt es noch keine Angaben.
Ob Einbrecher in die Keller von drei Mehrfamilienhäusern in der Marienberger Straße wollten oder anderes vorhatten, kann nur vermutet werden. Zumindest hatten sie an den drei Eingangstüren erfolglos gehebelt. Eine Schadenshöhe liegt noch nicht vor.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz Stadtgebiet – Kellereinbrüche angezeigt

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"