Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz Polizei warnt vor Trickdieben an der Wohnungstür


Chemnitz Polizei warnt vor Trickdieben an der Wohnungstür


Chemnitz Polizei warnt vor Trickdieben an der Wohnungstür

Zeit: 04.01.2020, 11.00 Uhr und 13.00 Uhr
Ort: OT Kaßberg und OT Zentrum

(35) Zwei Seniorinnen sind am Samstag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein Unbekannter hatte sich jeweils unter einem Vorwand Zutritt in deren Wohnungen verschafft und Bargeld erbeutet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.
Zunächst hatte ein Unbekannter in der Kanzlerstraße an der Wohnungstür einer Frau geklingelt und vorgegeben, einen Zettel und Stift zu benötigen. In der Wohnung nutzte er dann offenbar einen unbeobachteten Moment, um sich aus dem Portmonee der Seniorin zu bedienen.
Nur wenige Stunden später wurde eine Frau in der Brückenstraße mit der gleichen Masche bestohlen. Als sie der Bitte des Unbekannten nachgegangen war, griff er sich ihre im Flur abgelegte Geldbörse und verschwand.
Die Frauen konnten den Unbekannten jeweils lediglich als ca. 1,80 Meter bzw. 1,90 Meter groß und schlank beschreiben. Er sei dunkel und gepflegt gekleidet gewesen. Eine Seniorin erinnerte sich an dunkles Haar. Die andere gab an, dass der Unbekannte hiesigen Dialekt sprach.
Ob es sich tatsächlich in beiden Fällen um denselben Täter handelt, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Seien Sie skeptisch und vorsichtig bei unerwarteten Besuchen! Lassen Sie niemals Fremde in Ihre Wohnung! Im speziellen Fall kann dem Unbekannten beispielsweise ein Zettel und Stift nach draußen gereicht werden. Verschließen Sie die Tür wieder und bitten den Unbekannten im Treppenhaus zu warten, während Sie die gewünschten Utensilien holen! (gö)

Quelle: PD Chemnitz

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"