Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz – Polizei sicherte Versammlung ab


Chemnitz - Polizei sicherte Versammlung ab


Chemnitz – Polizei sicherte Versammlung ab

Zeit: 14.12.2018
Ort: OT Zentrum
Aufgrund einer angezeigten Versammlung mit Aufzug führte die Polizeidirektion Chemnitz mit Unterstützung von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei und der Bundespolizei am heutigen Abend einen Einsatz durch. Insgesamt rund 180 Beamte waren mit der Absicherung betraut.
Gegen 18.40 Uhr begann am Karl-Marx-Monument die Versammlung von „Pro Chemnitz“, an die sich der Aufzug über die Bahnhofstraße, Zwickauer Straße, Annenstraße bis hin zur Brauhausstraße anschloss. An einem dortigen Büro fand eine Abschlusskundgebung statt. Anschließend wurde die Versammlung, an welcher laut zuständiger Behörde der Stadt Chemnitz gut 200 Bürger teilnahmen, durch den Versammlungsleiter gegen 20.15 Uhr für beendet erklärt.
Etwa 15 Personen brachten gegenüber des Karl-Marx-Monumentes sowie später in der Moritzstraße durch Plakate und verbale Äußerungen ihren Gegenprotest friedlich zum Ausdruck. Störungen wurden nicht bekannt. Ebenso waren im Zusammenhang mit dem Versammlungsgeschehen keinerlei Straftaten zu verzeichnen. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"