Sonntag, Juli 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht


Chemnitz OT Zentrum – Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht


Chemnitz OT Zentrum – Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht
(879) Die Polizei ermittelt derzeit im Fall des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am 7. Februar 2018, gegen 14.50 Uhr, im Bereich der Haltestelle Stefan-Heym-Platz in Richtung Johannisplatz ereignete.
Zwei 15-jährige Jugendliche, ein Mädchen und ein Junge, stiegen an jenem Nachmittag an der genannten Haltestelle aus einem Bus der Linie 31 und liefen dann über die Straßenbahngleise in Richtung „Galerie Roter Turm“. Auf diesem Weg wurde der Junge von bislang zwei Unbekannten geschlagen. Durch einen Schlag stürzte der 15-Jährige und musste später ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Nach dem Angriff lief das Opfer zusammen mit seiner Begleiterin in ein Geschäft am Neumarkt, wo sie um Hilfe baten und von wo aus auch die Polizei informiert wurde.
Während der Befragung des Geschädigten und seiner Begleiterin wurde bekannt, dass die beiden unbekannten Schläger vor der Auseinandersetzung in einer Gruppe von etwa sechs bis sieben Personen an der Haltestelle Uhlandstraße in den Bus eingestiegen waren. Zu der Gruppe sollen zwei Mädchen und vier Jungen im geschätzten Alter von 15 bis 17 Jahren gehört haben. Bereits im Bus soll der 15-Jährige aus der Gruppe heraus angesprochen worden sein. Beide 15-Jährigen und auch die
Gruppe stiegen an der Haltestelle Stefan-Heym-Platz aus dem Bus, bevor es dann zu dem tätlichen Angriff auf den 15-Jährigen gekommen ist.
Zu einem der Schläger gibt es eine Beschreibung: Er hatte kurze Haare und trug zur Tatzeit eine grüne Jacke (Camouflage) sowie einen schwarzen Brustbeutel.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Auseinandersetzung bzw. zu den daran beteiligten Personen machen können. Was haben andere Businsassen bzw. Passanten im Bereich der Haltestelle Stefan-Heym- Platz/Johannisplatz beobachtet? Wer kann Angaben zu den Identitäten der Schläger bzw. der Gruppe und der Tatbeteiligung der einzelnen Personen in der Gruppe machen? Unter Telefon 0371 387-102 erbittet das Polizeirevier Chemnitz-Nordost Hinweise.

Quelle. PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"