Donnerstag, April 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen nach Detonation und Brand in Restaurant gesucht


Chemnitz OT Zentrum – Zeugen nach Detonation und Brand in Restaurant gesucht


Chemnitz OT Zentrum – Zeugen nach Detonation und Brand in Restaurant gesucht

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen nach Detonation und Brand in Restaurant gesucht

(4214) Durch einen lauten Knall in einem ausländischen Restaurant in der Straße der Nationen schreckten Anwohner in der Nacht zu Donnerstag
(18. Oktober 2018), gegen 2.20 Uhr, auf. Kurz darauf drang Rauch aus dem Lokal, Brandgeruch war wahrnehmbar. Anwohner, die zunächst nachschauten, bemerkten drei Personen vor dem Restaurant, die davonliefen, in einen Pkw stiegen und damit in stadtauswärtige Richtung verschwanden.
Kurz darauf trafen Einsatzkräfte der Feuerwehr ein, welche den Brand im Gastraum schnell unter Kontrolle hatten. Vorsorglich mussten die
17 anwesenden Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Sie kamen bis zum Abschluss der Löscharbeiten in einem Bus der CVAG unter und konnten am frühen Donnerstagmorgen in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand.
Umgehend vor Ort aufgenommene Ermittlungen lassen bereits darauf schließen, dass sich Unbekannte von außen Zutritt in den Gastraum verschafft und dort Feuer gelegt zu haben. Zum genauen Hergang des Brandgeschehens laufen die Untersuchungen der Brandursachenermittler. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen werden durch das Dezernat Staatsschutz geführt, da sich gegenwärtig ein fremdenfeindliches Motiv nicht ausschließen lässt. Die Ermittlungen laufen derzeit in alle Richtungen. Der vorläufig bekannte Sachschaden im Restaurant wird auf mindestens 30.000 Euro geschätzt.
Zu den drei Personen, die von Anwohnern unmittelbar nach Ausbruch des Brandes vor dem Restaurant beobachtet wurden, ist bisher Folgendes bekannt: Es soll sich bei dem Trio um Männer im Alter von etwa 25 Jahren handeln, die zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß sein sollen. Alle waren dunkel gekleidet. Einer der Männer trug ein Basecap, ein weiterer fiel den Zeugen durch seine muskulöse Statur auf. Bei dem Fluchtwagen soll es sich zudem um einen roten bis dunkelroten Pkw der Kompaktklasse handeln.
Die Chemnitzer Kriminalpolizeiinspektion sucht indes Zeugen. Wer hat im Zusammenhang mit dem Knall- und Brandgeschehen in der Straße der Nationen weitere Beobachtungen gemacht? Wer kann weitere Angaben zu den drei Männern, ihrer Identität, ihrem möglichen Aufenthaltsort und ihrem Auto machen? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-3448 zu melden.

Quelle: PD Chemnitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"