Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Wem gehören das Motorrad und die Bekleidung?


Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Wem gehören das Motorrad und die Bekleidung?


Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Wem gehören das Motorrad und die Bekleidung?

 


Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Wem gehören das Motorrad und die Bekleidung?

(3900) Nach einem Unfallgeschehen am 11. September 2018 in der Leipziger Straße, bei welchem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte und u.a. seine Kawasaki Ninja ZX-6R zurückließ, sucht die Polizei Zeugen.
An diesem Tag befuhr ein Pkw VW gegen 13.45 Uhr die Leipziger Straße in stadteinwärtige Richtung. Verkehrsbedingt musste der VW-Fahrer (33) kurz vor der Ampelkreuzung zur Bornaer Straße halten, wobei ein Motorrad seitlich auffuhr (Gesamtschaden: ca. 2 500 Euro). Der bislang unbekannte Biker kam zu Sturz, das Krad rutschte weiter über die Straße. Zu Fuß flüchtete der Motorradfahrer sofort von Unfallstelle in Richtung Auerswalder Straße, wo er seinen Integralhelm, Handschuhe sowie seine Jacke wegwarf. Anschließend rannte er weiter in Richtung Wittgensdorfer Straße, wo sich seine Spur für einen später eingesetzten Fährtensuchhund verlor. Der VW-Fahrer erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen.
Das Verhalten des Bikers erklärte sich den Polizisten bei der Überprüfung des am Unfallort zurückgelassenen Motorrades. Das angebrachte Kennzeichen war nach einem Diebstahl seit 2016 zur Fahndung ausgeschrieben, letztmals zugelassen war die blaue Kawasaki nach gegenwärtigem Kenntnisstand 2014 in Neumarkt in der Oberpfalz (Bayern).
Die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung in Tateinheit mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort sowie Urkundenfälschung führt nunmehr die Verkehrspolizeiinspektion der PD Chemnitz. Diesbezüglich haben die Ermittler folgende Fragen: Wer kann Angaben zum letzten Besitzer der blauen Kawasaki machen?
Wer kann anhand der aufgefundenen und sichergestellten Sachen Angaben zum Fahrer des Motorrades machen? Zeugen werden gebeten, ihre Hinweise der Chemnitzer Verkehrspolizeiinspektion unter Telefon 0371 8740-0 mitzuteilen.

Quelle: PD Chemnitz


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"