Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz OT Altendorf/OT Borna-Heinersdorf/OT Kappel/OT Zentrum – Mehrere Einbruchsdiebstähle angezeigt/Zeugengesuch



Chemnitz OT Altendorf/OT Borna-Heinersdorf/OT Kappel/OT Zentrum – Mehrere Einbruchsdiebstähle angezeigt/Zeugengesuch

Am Samstag (6. Januar 2018) drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 10 Uhr und 19.10 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Eigenheim in der Straße Am Feldschlößchen ein. Im Haus durchsuchten sie die Räume und Schränke nach Wertgegenständen, erbeuteten schließlich Schmuck und eine Kamera. Schadensangaben liegen bislang noch nicht vor. Ein eingesetzter Fährtensuchhund nahm am Tatort eine Spur auf, verfolgte diese etwa einen Kilometer bis zum „Kunst- und Auktionshaus Heickmann“ in der Zwickauer Straße. Es ist denkbar, dass die Einbrecher dort in ein Fahrzeug gestiegen sind.

Durch die aufgehebelte Balkontür sind unbekannte Täter zudem am Samstag
(6. Januar 2018), zwischen 17.30 Uhr und 17.40 Uhr, in eine Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses in der Leipziger Straße eingestiegen. Eine Mieterin wurde durch ungewöhnliche Geräusche auf die Tat aufmerksam, sah drei Männer aus der Wohnung über den Balkon flüchten. Konkrete Täterbeschreibungen liegen allerdings nicht vor. Erbeuten konnten die Unbekannten einen Laptop im Wert von einigen hundert Euro. Der einbruchsbedingte Sachschaden wird mit 500 Euro angegeben. Am Balkon konnte ein Fährtensuchhund der PD Chemnitz eine Spur aufnehmen, welche er über 400 Meter bis zu einem beschrankten Verbindungsweg (führt zum Krankenhaus in der Flemmingstraße) verfolgte. Dort konnten frische Reifenspuren festgestellt werden.

Im Tatzeitraum vom 2. Januar 2018, gegen 7.30 Uhr, bis zum 6. Januar 2018, gegen 10.30 Uhr, gelang es Einbrechern zudem, durch eine gewaltsam geöffnete Balkontür in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Richard-Wagner-Straße einzudringen. Nach einem ersten Überblick der Geschädigten fehlt nunmehr ein Notebook im Wert von einigen hundert Euro. Der einbruchsbedingte Sachschaden schlägt mit etwa 1 500 Euro zu Buche.

Überdies wurden Ermittlungen nach einem Einbruch in eine Hochparterrewohnung in der Reitbahnstraße aufgenommen. Die unbekannten Täter waren zwischen Samstag (6. Januar 2018), gegen 14.15 Uhr, und Sonntag (7. Januar 2018), gegen 0.30 Uhr, ebenfalls über die aufgehebelte Balkontür in die Räume eingedrungen, wobei noch unklar ist, ob etwas gestohlen wurde. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Im Zusammenhang mit den geschilderten Einbrüchen sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu den Tätern und/oder möglichen Fluchtfahrzeugen an den beschriebenen Örtlichkeiten machen können. Hinweise nimmt die ermittelnde Chemnitzer Kriminalpolizeiinspektion unter Telefon 0371 387-3445 entgegen.
Überdies bittet die Polizei darum, verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit möglichen Einbrüchen umgehend über den polizeilichen Notruf 110 mitzuteilen. Zeugen sollten sich nicht davor scheuen, die 110 zu wählen auch wenn aus ihrer Sicht kein Notfall im eigentlichen Sinne vorliegt. Zeugenhinweise unter Nutzung des polizeilichen Notrufs stellen per se kein strafbares Handeln dar. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Altendorf/OT Borna-Heinersdorf/OT Kappel/OT Zentrum – Mehrere Einbruchsdiebstähle angezeigt/Zeugengesuch

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"