Category Archives: Volleyball

SV Chemnitz-Harthau Volleyball: Dritter Sieg in Folge

Die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz-Harthau feierten am Nikolaustag nach 108 spannenden Spielminuten einen 3:1 (22:25, 25:23, 25:17, 32:30)-Erfolg gegen den Ohrdrufer SV und verlassen nach dem dritten Sieg in Folge die Abstiegsplätze. Die Mannschaft von SVH-Trainer Dr. Steffen Ihlenfeldt kam

BVB kommt nach Chemnitz

Nach zuletzt zwei siegreichen Spielen empfangen die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz-Harthau am Samstag vor heimischer Kulisse den Tabellenletzten aus Ohrdruf. Spielbeginn im Gymnasium Einsiedel ist 19 Uhr. Pünktlich zum Nikolaus wollen Gräßler & Co. möglichst drei Punkte gegen die Thüringer

SV Chemnitz-Harthau Volleyball: Nächster Tie-Break-Erfolg im Jahresendspurt

Die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz-Harthau feierten am Samstag gegen die Bundesligareserve der L.E. Volleys den nächsten Sieg. Nach 108 Spielminuten war der 3:2-Etrfolg (32:30, 25:18, 23:25, 14:25, 15:13) gegen Leipzig perfekt. Damit verbessern sich die Ihlenfeldt-Schützlinge auf den vorletzten Tabellenplatz

Volleyball Triple Feature – Teil 2: L.E. Volleys II

Volleyball Triple Feature – Teil 2: L.E. Volleys II Nach dem überraschenden, aber nicht unverdienten Sieg gegen Markkleeberg wollen die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz-Harthau die Gunst der Stunde nutzen und am Samstag gegen die Bundesligareserve der L.E. Volleys nachlegen. Spielbeginn

Bock umgestoßen und erste Punkte eingefahren

Es ist vollbracht. Die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz-Harthau feierten am Sonntag gegen die TSG Markkleeberg den ersten Saisonsieg. Nach 103 Spielminuten war der 3:2-Tie-Break-Sieg (25:23, 22:25, 20:25, 25:13, 15:13) gegen die favorisierten Randleipziger vor 50 Zuschauern perfekt. In einer äußerst

Volleyball Triple Feature – Teil 1: TSG Markkleeberg

Drei Heimspiele in Folge. Drei Chancen in eigener Halle zu punkten. Mit einem Sonntags-Spiel gegen die TSG Markkleeberg starten die Regionalligavolleyballer des SV Chemnitz-Harthau in die Wochen der Wahrheit. Nach fünf Spieltagen stehen die Schützlinge von SVH-Trainer Dr. Steffen Ihlenfeldt

SV Chemnitz Harthau Volleyball: Chancen nicht genutzt

Die Männer vom SV Chemnitz – Harthau bleiben in der Regionalliga weiterhin ohne Punkte. Nach 96 Spielminuten besiegelte das Dresdner Schiedsgericht die 1:3-Niederlage gegen den USV TU Dresden. „In Annahme und Feldabwehr haben wir noch Steigerungspotenzial. Das und andere Fakten

Volleyballduell mit sächsischem Charme

Volleyballduell mit sächsischem Charme Die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz Harthau treffen am Samstag, 01.11.2014 im Sachsenduell auf den USV TU Dresden. Gegen den Tabellensechsten aus der Landeshauptstadt sollen die ersten Punkte eingefahren werden. Spielbeginn im Gymnasium Einsiedel ist 19 Uhr.

CPSV: Volleys in Erfurt gefordert

          Volleys in Erfurt gefordert Die in dieser Saison noch sieglosen CPSV Volleys sind am kommenden Samstag beim SWE Volley-Team in Erfurt gefordert. Genau wie die Chemnitzer Volleys mussten auch die Erfurterinnen in dieser Saison einen

Lichtblicke gegen Grimma, zu fahrig in Dresden

Die CPSV Volleys nehmen nur langsam Fahrt auf. Nach einer 2:3-Heimniederlage (25:21, 15:25, 16:25, 28:26, 13:15) gegen den VV Grimma, mussten sich die Schützlinge von Trainer Rudolf Kucera auswärts deutlich mit 3:0 gegen den VC Olympia Dresden geschlagen geben (25:14, 25:20,

Deutscher Meister kommt nach Chemnitz

Neue Heimat. Neuer Name. Neue Trikots. Die Regionalligavolleyballer vom SV Chemnitz Harthau starten am Samstag mit einem Heimspiel in die neue Saison. Zu Gast ist der amtierende Deutsche-Ü41-Meister SV Reudnitz. Spielbeginn im Gymnasium Einsiedel ist 19 Uhr. Doch bevor der

Doppelspieltagssachsenderbywochenende

Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt, stehen an diesem Wochenende gleich zwei Aufgaben für die CPSV Volleys an. Das Zweitligateam empfängt am Samstag den VV Grimma zum Sachsenderby. Nur einen Tag später geht es für Walkenhorst und Co. an die Elbe

Chemnitzer Volleys verlieren Heimauftakt

Mit einem deutlichen 0:3 haben die CPSV Volleys ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die TG Bad Soden vor etwa 150 Zuschauern verloren (15:25, 15:25, 23:25). Das neu formierte Team hatte sich für den ersten Auftritt in eigener Halle viel

Volleys vor erstem Heimspiel

Am kommenden Samstag empfangen die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV zum ersten Heimspiel der Saison die TG Bad Soden. Angepfiffen wird die Begegnung in der Chemnitzer Sporthalle an der Forststraße um 19 Uhr. Nach dem Saisonauftakt für die PSV-Schmetterlinge am vergangenen

Volleys Chemnitz vor erstem Heimspiel

      Volleys vor erstem Heimspiel Am kommenden Samstag empfangen die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV zum ersten Heimspiel der Saison die TG Bad Soden. Angepfiffen wird die Begegnung in der Chemnitzer Sporthalle an der Forststraße um 19 Uhr. Nach dem Saisonauftakt

Chemnitzer Volleys zum Auftakt in Vilsbiburg zu Gast

Chemnitzer Volleys zum Auftakt in Vilsbiburg zu Gast Die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV starten am Sonntag in ihre 14. Saison in der Volleyball Bundesliga. Eine Saison, deren Verlauf wie immer offen ist. Eine Saison, in der aber schon jetzt absehbar

Neuzugang für CPSV Volleys

Pünktlich zum Beginn der Vorbereitung auf die kommende Zweitligasaison konnten die CPSV Volleys eine weitere Spielerin unter Vertrag nehmen. Neuzugang Kathleen Glaser komplettiert das nun zehnköpfige Team. Die 29-Jährige wechselt vom Ligakontrahenten und Aufsteiger aus der dritten Bundesliga, SV Lok

CPSV Volleys gehen in 13. Bundesliga-Saison

Die Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV starten auch in der kommenden Spielzeit in der zweiten Volleyball Bundesliga. Mit nunmehr 13 Jahren Zugehörigkeit zählt der Verein zu den Liga-Urgesteinen. Wie in jedem Jahr, ereilte das Team ein personeller Umbruch. Ursprüngliche Planungen haben

Schon zum dritten Mal in Crimmitschau: Beachvolleyball-Woche für groß und klein – mitten in der Stadt

Vom 8. bis 13. Juli 2014 findet zum dritten Mal die Beachwoche in Crimmitschau statt. Veranstalter ist wiederum beach&soul Helge Rupprich gemeinsam mit dem SV Fortschritt Crimmitschau, die von zahlreichen Sponsoren sowie vom Kreissportbund und der Stadt Crimmitschau unterstützt werden.

PAUKENSCHLAG: VOLLEYS PLANEN OHNE MANDY SOHR

Ein freudiges Ereignis stellt die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV vor große Probleme. CPSV Urgestein und Top-Leistungsträgerin Mandy Sohr erwartet voraussichtlich Ende Januar 2015 Nachwuchs und wird somit für die kommende Saison nicht zur Verfügung stehen. Das teilte sie Mannschaftsleiter Stefan